Loading...

Wir behandeln Menschen und nicht Symptome.

39 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 27, 2019

Die Psychiatrie lehnt sich noch immer viel zu stark an die somatische Medizin an, in der an erster Stelle die Krankheitssymptome behandelt werden.

In der Psychiatrie beschäftigt man sich mit dem Gehirn, ein soziales und gleichzeitig plastisches Organ, das sehr stark von der Interaktion mit dem Umfeld abhängig ist und dadurch auch verändert und geprägt wird im Sinne der Epigenetik.

Die Familiengeschichte wie auch die persönliche Lebensgeschichte spielen aus dieser Sicht bei psychischen Krankheiten eine enorm wichtige Rolle und dürfen nicht ausgelassen werden. In diesem Sinne sollte immer der Mensch innerhalb seiner Lebensgeschichte behandelt und nicht nur seine Krankheitssymptome bekämpft werden. Nur so ist eine ganzheitliche und persönliche Behandlung möglich.

Dr.med.Ursula Davatz. FMH Psychiatrie und Psychotherapie. Kompetenzzentrum für AD(H)S & Schizophrenie. Familiensysteme nach Murray Bowen.

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...