Upload
4,589
  • Magnetismus hoch 4

    2,162 views 1 month ago
    Was würde passieren, wenn ein verrückter Wissenschaftler ins Innere der Erde hinabstiege und begänne, das Magnetfeld der Erde um ein Vielfaches bis ins Extreme zu verstärken? Zuerst würde uns auffallen, dass sich magnetische Materialien kaum noch voneinander lösen ließen. Dann würden die Phänomene allmählich immer bizarrer, bis Wasser und selbst Menschen im Magnetfeld zu schweben begännen.

    Im Projekt "Magnetismus hoch 4" (mehr auf http://www.magnetismushoch4.de), das Studierende des Fachs Physik ebenso wie alle anderen naturwissenschaftlich Interessierten anspricht und in dessen Rahmen auch dieser Film entstand, entwickelt der Physikdidaktiker Daniel Laumann zusammen mit Prof. Dr. Stefan Heusler am Institut für Didaktik der Physik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein neuartiges Konzept für die Hochschullehre im Bereich Magnetismus. Für die visuelle Konzeption und Umsetzung der Inhalte ist der Illustrator Matthias Ries veranwortlich.

    Nach und nach soll die Website wachsen, unter anderem lässt sich hier bald mehr über die im Film vorkommenden Phänomene wie Diamagnetismus, Paramagnetismus und andere erfahren. Show less
    Read more
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
  • Nature Play all

    Videos vom Nature Video Channel in deutscher Sprache
    This item has been hidden
  • Significant Details Play all

    ine Spieluhr, die "La Paloma" spielt, ein Sofa, das einst vom Großvater gebaut wurde, und ein siliziumbeschichtetes Edelweiß - was haben diese Dinge mit Wissenschaft zu tun? Für die Regisseurin der "Significant Details", die Dokumentarfilmerin und Biologin Kerstin Hoppenhaus, eröffnen sie einen ganz persönlichen Blick auf die Wissenschaftlerinnen, die sie für ihre zwölfteilige Filmreihe interviewt hat. Denn jedes dieser sehr persönlichen Objekte erzählt eine Geschichte - ob von ungelösten Rätseln und unerwarteten Erkenntnissen, von Rückschlägen und Fehlern oder vom Aufbruch in ein Leben für die Forschung.
    This item has been hidden
  • Hirnforschung und Magie Play all

    Der Zauberkünstler und Physiker Thomas Fraps präsentierte seine Kunst anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Spektrum der Wissenschaft.
    This item has been hidden
  • Popular uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...