162
  • JAMMIN ALL NITE LONG Play all

    Preview Jammin all nite long
    This item has been hidden
  • HORAK 'n' ROLL Play all

    Horak'n'Roll beinhaltet Aufnahmen aus dem Zeitraum zwischen 1991 und 2003.

    ACROSS THE BORDERLINE ist eine Hommage an Günter Brödl, der mir nicht nur als Mensch sondern auch als Künstler sehr nahestand; so long my Friend! Die Leadgitarre auf diesem Lied steuerte mein Freund Hannes Wildner bei, dem ich auf diesem Weg auch danken möchte mir wieder viel Freude am Musizieren gegeben zu haben.

    ERROR OR MISTAKE, SOLDIER OF LOVE, COVER ME, WOULD'NT IT BE GOOD, POLITICIAN, SIN CITY, THE ANSWER YOU WANT UND CROSSROAD sind das Resultat der Zusammenarbeit mit meiner damaligen Band HORAK-X. Christian, Erwin, Steffi und vor allem Bernie waren die grossartigsten Mitarbeiter und Freunde, die sich ein Mensch nur vorstellen kann.

    THIS BUS ist aus 1996 und präsentiert einen sichtlich inspirierten Milan Polak und einen um sein Leben spielenden Bertl Baumgartner, der mich seit damals als zuverlässigstes Uhrwerk und unglaublich guter und treuer Freund durch mein Leben begleitet.

    Unvergesslich bleibt mir vor allem die Aufnahme von RINGS YOU CAN'T SEE, die in einer heißen Augustnacht 1994 zwischen drei und acht Uhr Morgens in diesem köstlichen Rock'n Roll Dunst (Whisky, Wodka, Bier, Tschik, Dope, Räucherstäbchen und Schweiß verbunden durch enorme Hitze und schlechter Luft) entstand. Niemand außer Euch hätte das besser gekonnt; ich bin heute noch enorm stolz auf euch Haberer. 40 DAYS AND 40 NIGHTS war mein erster Kontakt mit digitaler Mehrspurtechnik und verewigt die klanglich herrliche Kombination von Karli Ritters Dobro, der 360 Rickenpracker aus 1966 die Bernie mit Herzblut bedient hat und meinen Impressionen aus Los Angeles.

    FOR FREE zeigt meine große Zuneigung zu zwei der besten Sänger der Welt, nämlich zu David Crosby und zu Herbert Tampier. Herbert ist zwar ein bissl junger als Dave und er hat auch viel weniger Drogen genommen, trotzdem teilen sich die zwei unangefochten den ersten Platz in meinen persönlichen Charts für den besten Chorsänger. Bevor ihr RUSTA RASTA 2000 auflegt, solltet ihr vorher einen richtig fetten Ofen rauchen, denn so ist es auch entstanden. ENJOY!!!
    This item has been hidden
  • HORAK LIVE Play all

    Karl Horak - Bass, Vocals
    Leo Luca Bei - Guitar
    Andi Abraham - Guitar
    Robert Baumgartner - Drums
    Franz Kreimer - Keyboards
    This item has been hidden
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...