57
  • Com&Com: BLOCH. Teaser (2011)

    1,837 views 7 years ago
    BLOCH is an inter- and multidisciplinary project linking contemporary art with folk culture. The project's participatory and performative live events and productions will alter our conventional ways of understanding customs, traditions, festivals, and processions.
    The direct products and outcome of the project will include a traveling tree trunk ("the Bloch"), physical impressions of the tree in the places it visits, and related cultural and social events (festivals, processions) as well as a series of short films.
    Specifically, the project centers an old Carnival custom from the Appenzell region. Every other year, the last fir tree felled that winter is decorated and pulled by twenty men -- on a wagon outfitted with driver, two musicians, and a blacksmith with a smoking oven -- from the village of Urnäsch to neighboring Herisau and back. At the end of the day-long procession, the trunk is auctioned off on the Urnäsch town square to the highest bidder and a masquerade ball follows in the evening.
    In the past, the Bloch has been purchased at the auction by one of the locals to be put to practical use (as material for furniture or shingles, for example.) But in 2011, the buyers were the Swiss artist duo Com&Com. Now the artists plan to give the trunk a new role: instead of simply traveling the relatively short distance between the two villages before ending up as building material, the Bloch will travel the world, leaving traces -- physical and symbolic, artistic and social -- wherever it goes. In a series of stages, the Bloch will visit various countries, entering into a dialog with cultures and people foreign to it. At the end of this journey, the trunk will return back to its starting point in Urnäsch, Switzerland.




    BLOCH ist ein inter- und multidisziplinäres Reise-Projekt, das zeitgenössische Kunst und Volkskultur verknüpft. In partizipativen und performativen Kunstaktionen und -produktionen wird das herkömmliche Verständnis von Tradition und Brauchtum, Festen und Prozessionen erweitert.
    Produkte und Resultate sind ein reisender Baumstamm (= Bloch), Abdrücke dieses Baumes an den besuchten Orten und damit verbundene kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen (Fest, Prozession) sowie mehrere Kurzfilme.
    Ausgangspunkt dieses Projektes ist der alle zwei Jahre stattfindende Appenzeller Fastnachtsbrauch ‚Bloch': Der letzte im Winter geschlagene Fichtenstamm wird - geschmückt und auf einem Wagen samt Fuhrmann, 2 Musikern und einem Schmid mit Amboss und rauchenden Ofen - von zwanzig Männer zwischen den beiden Appenzeller Dörfern Urnäsch und Herisau hin und zurück gezogen. Am Ende der ganztägigen Prozession wird der Stamm auf dem Dorfplatz von Urnäsch an den Meistbietenden versteigert und wird anschliessend bei einem ausgelassenen Maskenball gefeiert.
    Wurde bisher das Bloch von Einheimischen zum realen Gebrauch (als Baumaterial, etwa für Schindeln oder Möbel) ersteigert, wurde er in der Ausgabe von 2011 vom Schweizer Künstlerduo Com&Com erworben. Die Künstler planen nun den Stamm einer neuen Funktion zuführen: Anstatt nur die relativ kurze Distanz zwischen zwei Appenzeller Dörfer zurück zu legen, um dann als Baumaterial zu enden, soll das Bloch auf eine Weltreise geschickt werden und -- physisch wie symbolisch, künstlerisch und sozial -- seine Spur in der Welt hinterlassen. In mehreren Etappen besucht Bloch verschiedene Länder und tritt in einen Dialog mit für ihn fremde Kulturen und Menschen. Zum Schluss der Reise soll der Stamm wieder an seinen Ursprungsort (Urnäsch AR/Schweiz) zurückkehren.

    www.bloch23781.com Show less
    Read more
  • Mocmoc

    • Com&Com: Mocmoc @ SF1 (10.2.2004, engl UT) - Duration: 6 minutes, 3 seconds.

      • 8 years ago
      • 2,166 views
      Einer Legende zufolge soll die pokémonartige Kreatur «Mocmoc» mit ihrem Horn einst das Städtchen Romanshorn vor einer verheerenden Feuersbrunst gerettet haben. Die allerdings erst in jüngster Zeit ...
    This item has been hidden
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...