Upload
905

Subscription preferences

Loading...

Loading icon Loading...

Working...

Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist 25!

2,789 views 1 year ago
Ein Vierteljahrhundert ist die grüne politische Stiftung nun schon alt. Begonnen haben wir in einem Zwei-Zimmer-Büro in der Bonner Colmantstraße 18; dann folgte der Umzug nach Köln; später, nach der Fusion mit den anderen grünnahen Stiftungen Buntstift und Frauen-Anstiftung
und dem Neuanfang in Berlin, arbeiteten wir fast zwölf Jahre von den Hackeschen Höfen aus; und nun sind wir richtig angekommen: Seit 2008 residieren wir in unserem eigenen Stiftungshaus in der Schumannstraße 8.

Aber wenn auch die Adressen wechselten -- die Grundlinie unserer politischen Bildungsarbeit blieb: vom Kongress «Ist die wissenschaftlich-technische Zukunft beherrschbar?» im Januar 1989 bis zum Kulturfestival «Wider die Müdigkeit» im Juni 2012; von der Geschlechterdemokratie bis zur Zusammenarbeit mit den Landesstiftungen.

Das erste Auslandsbüro entstand in Prag im Jahr 1990, heute haben wir 29 Auslandsadressen weltweit. Im Jahr 2013 werden zwei weitere Büros in Tunis und Rabat
eröffnet.

Hinter all dem stecken interessante Geschichten und bemerkenswerte Projekte, überraschende Lebensläufe und rasante Veränderungen, unzählige Konferenzen, Publikationen, Websites und -- das große Engagement vieler Menschen in den vergangenen 25 Jahren.

Eine kleine Auswahl ist auf unserem Zeitrsrahl zu finden - und natürlich ist auch unsere Website ein Spiegel.

Ein Rückblick -- und in allem die Freude auf die nächsten 25 Jahre.
Read more
Ein Vierteljahrhundert ist die grüne politische Stiftung nun schon alt. Begonnen haben wir in einem Zwei-Zimmer-Büro in der Bonner Colmantstraße 18; dann folgte der Umzug nach Köln; später, nach der Fusion mit den anderen grünnahen Stiftungen Buntstift und Frauen-Anstiftung
und dem Neuanfang in Berlin, arbeiteten wir fast zwölf Jahre von den Hackeschen Höfen aus; und nun sind wir richtig angekommen: Seit 2008 residieren wir in unserem eigenen Stiftungshaus in der Schumannstraße 8.

Aber wenn auch die Adressen wechselten -- die Grundlinie unserer politischen Bildungsarbeit blieb: vom Kongress «Ist die wissenschaftlich-technische Zukunft beherrschbar?» im Januar 1989 bis zum Kulturfestival «Wider die Müdigkeit» im Juni 2012; von der Geschlechterdemokratie bis zur Zusammenarbeit mit den Landesstiftungen.

Das erste Auslandsbüro entstand in Prag im Jahr 1990, heute haben wir 29 Auslandsadressen weltweit. Im Jahr 2013 werden zwei weitere Büros in Tunis und Rabat
eröffnet.

Hinter all dem stecken interessante Geschichten und bemerkenswerte Projekte, überraschende Lebensläufe und rasante Veränderungen, unzählige Konferenzen, Publikationen, Websites und -- das große Engagement vieler Menschen in den vergangenen 25 Jahren.

Eine kleine Auswahl ist auf unserem Zeitrsrahl zu finden - und natürlich ist auch unsere Website ein Spiegel.

Ein Rückblick -- und in allem die Freude auf die nächsten 25 Jahre. Show less
Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to