110
  • Sound Studies: Theorie und Geschichte auditiver Kultur

    2,844 views 6 years ago
    Prof. Sabine Santo stellt ihren Teilbereich des Masterstudiengangs "Sound Studies" am ZIW der Universität der Künste Berlin vor.

    Zum Fachgebiet:
    Im Fachgebiet „Theorie und Geschichte auditiver Kultur" werden an exemplarisch ausgewählten Themen zentrale Fragestellungen der auditiven Kultur vermittelt sowie Theoriekonzepte vorgestellt, die unsere Kultur aus der Perspektive des Hörens beschrei¬ben. Insbesondere drei Themenfeldern kommt zentrale Bedeutung zu: die „Soundscape" des modernen urbanen Alltags, Geschichte und Ästhetik der Audio- und audiovisuellen Medien sowie der Themenkomplex Stimme, Körper, Gender.

    Zu Sound Studies:
    Sound Studies sind ein Studienangebot für alle an Klang interessierten Personen. Sound Studies befassen sich mit der modernen auditiven Kultur.
    Sound Studies ist ein kombinierter Studiengang: die Studierenden können theoretisch-wisschenschaftliche oder künstlerisch-gestaltende Schwerpunkte wählen. Wählbare Schwerpunkte sind: Theorie und Geschichte auditiver Kultur, Kompetenz des Hörens, experimentelle Klanggestaltung, auditive Mediengestaltung, auditive Markenkommunikation und auditive Architektur. Sound Studies vermittelt hierzu die theoretischen und praktischen Methoden, Werkzeuge und Fähigkeiten; Lehrformen sind Projekte, Seminare und Workshops.

    Weitere Infos unter: http://www.udk-berlin.de/si...... Show less
    Read more
  • Projekte und Installationen Play all

    This item has been hidden
  • Sound Studies Alumni Projekte Play all

    This item has been hidden
  • Offene Sound Studies Lectures

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...