2,574
  • ProRipper – Schwarze Bibel (official Video) [NEKROLOG | 10.9.2018]

    2,214 views 8 months ago
    "NEKROLOG" MONUMENTAL-EDITION:
    http://suizidalmusik.de/sho......

    "NEKROLOG" STANDARD EDITION:
    http://suizidalmusik.de/sho......

    "NEKROLOG" DIGITAL:
    https://suizidalmusik.de/sh......

    NOCH MEHR MUSIK:
    https://suizidalmusik.de

    ----------

    SOCIAL MEDIA:

    PRORIPPER:
    https://facebook.com/prorip...
    http://www.instagram.com/pr......
    http://twitter.com/proripper
    http://youtube.com/proripper

    SUIZIDALMUSIK:
    https://facebook.com/suizid...

    CRAZY:
    https://facebook.com/CrAzyR...

    MELLY:
    https://instagram.com/melly...

    ----------

    CREDITS:
    Rap & Text: ProRipper
    Instrumental: ProRipper
    Mixing & Mastering: CrAzy
    Videodreh: Melly, ProRipper
    Make-up Artist: Melly
    Videoschnitt: ProRipper
    Executive Producer: ProRipper

    ----------

    LYRICS:

    (Part 1)
    In meiner Bibel steht geschrieben, dass die alten Götter fort sind/
    Man ihnen in der Tiefe Dante Alighieri vorträgt/
    Tauchst Du in meinen antiken Wissensquellen zu grobmotorisch/
    Wirkt das Anstieren der Tintenklekse wie Waterboarding/
    Denn in der Zwischenwelt meines autodidakten/
    Autorenschaffens herrscht ein permanenter Sauerstoffmangel/
    Ich zieh' mit Rauchsäulen am Abendhimmel Nachtschwärmer ins Licht/
    Jeden Aspergerverschnitt mit einem Allerweltsgesicht/
    Sie sind zwar intellektuell, doch führ'n ein Pennerleben/
    Brauchen um aus ihrem Hinterwäldlercamp zu türmen feste Regeln/
    Ich bin für sie wohl wie eine Ziehvaterfigur/
    Mach' sie gefügsam und bring' dann in ihr Gefühlschaos Struktur/
    Egal, aus welcher Unterschicht sie früher mal kamen/
    Für meinen Untergrund gelten keine irdischen Maße/
    SZMK – meine Firmenideale züchten Untertanen/
    Die meine Besitztümer hüten wie die Bundeslade/
    Meine Bibel erzählt von einem in Deinen Ketzeraugen/
    Fremden Glauben, offenbart Dir eine neue Weltanschauung/
    Weit außerhalb Deines kosmischen Schneckenhauses/
    Hilft Dir zu verstehen, aber nimmt Dir all Dein Selbstvertrauen/
    Sie ist eine Ode an die Vergänglichkeit/
    Sie ist ein lobotomisches Stelldichein/
    Für einen unorthodoxen Leserkreis/
    Der meine Worte schluckt und sie genießt, zu einem bordeauxroten Kelterwein/

    (Hook)
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott/
    Und ich ergriff mir das Wort, und niemand sah, dass es gut war/
    Willst Du mir etwas sagen, Du Judas?/
    Komm, nimm Dein Kreuz, und dann ab auf den Bußgang/
    Ich schuf einen makaberen Buchband/
    Suhl Dich in meinem literarischen Blutbad/
    ProRipper, Pontifex, fuck, ich bin ein Heiliger/
    Das hab' ich weiß auf schwarz auf jeder Seitenzahl/

    (Part 2)
    In meiner Bibel steht geschrieben, dass Liebe nicht existiert/
    Sie wird demystifiziert, ich seziere dieses Geschwür/
    Das zu täglichen Missverständnissen führt/
    Was in dieser Welt gilt, ist: Friss oder stirb, erst schießen, dann resignier'n/
    Ich ließ für diese Lektüre aus Venen Pinselstriche abtropfen/
    Herzblut steckt in jeder Silbe dieses Heartcovers/
    Eingehüllt im gegerbten Menschenledereinband/
    Beschützt von den Saviors meiner Sanctuary-Heimstatt/
    Und denk mal nicht, dass darin Arialschriftsatzzeichen wären/
    Alle Buchstaben sind kalligrafische Meisterwerke/
    Und wenn sich die Lettern verbinden, enthüllt sich mächtiges Wissen/
    Zieh' ich die Pressenetzstrippen, füllt es die Bestsellerlisten/
    Sowie die Bettkästenlücken all meiner Sektenfaschisten/
    Landet onpoint auf dem Index zahlreicher westlicher Christen/
    Denn meine Bibel, sie predigt vom wahren Schöpfungsakt/
    Nekromantie und Menschenhass, alles ins Pergament gestanzt/
    Gegen ihre dystopischen Visionen/
    Ist jedes Buch von Hiob, Joel und Mose ein symbolsprachlicher Rohling/
    Meine Lesung ist demoralapostolisch/
    Und die Messages verbreiten sich verheerend wie Ebolakatastrophen/
    Aber antworten auf Fragen, die älter sind als die ersten Wälder/
    Weisen selbst Helfershelfern einen Weg wie Helter Skelter/
    Offenbarungen, die Du nicht glaubst, wenn Du nicht gläubig bist/
    Aber die Du, wenn Du mir vertraust, auch niemals leugnen wirst/

    (Hook x2)
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott/
    Und ich ergriff mir das Wort, und niemand sah, dass es gut war/
    Willst Du mir etwas sagen, Du Judas?/
    Komm, nimm Dein Kreuz, und dann ab auf den Bußgang/
    Ich schuf einen makaberen Buchband/
    Suhl Dich in meinem literarischen Blutbad/
    ProRipper, Pontifex, fuck, ich bin ein Heiliger/
    Das hab' ich weiß auf schwarz auf jeder Seitenzahl/

    (Part 3)
    Und meine Bibel hat noch freie Seiten vor dem Epilog/
    Denn ich schreib' daran bis mich beizeiten dann die Hölle holt/
    Und jedes Platten-Release/
    Von Kataklysmus über Vernissage bis Ritus und Apéritif/
    Ist ein namensgebendes Kapitel in meinem Folianten/
    Wirkt auf eingerosteten Verstand wie Antioxidantien/
    Und sie schneiden sich die Worte ein (Worte ein)/
    Und leiden dann an Borderline (Borderline)/ Show less
    Read more
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
  • ProRipper & PicK-A$$ - SZMK Play all

    ProRipper & PicK-A$$ - SZMK | 28.02.2014
    Free-Download auf: http://suizidalmusik.de
    Digipack (limitiert) bestellen auf: http://merch.suizidalmusik.de
    This item has been hidden
  • ProRipper - Kataklysmus Play all

    Videos & Tracks zum Album.
    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...