0
Die Metalltechnische Industrie ist Österreichs stärkste Branche. Über 1.200 Unternehmen aus den Industriezweigen Maschinenbau, Anlagenbau...
Die Metalltechnische Industrie ist Österreichs stärkste Branche. Über 1.200 Unternehmen aus den Industriezweigen Maschinenbau, Anlagenbau, Stahlbau, Metallwaren und Gießerei bilden das Rückgrat der heimischen Industrie. Die exportorientierte Branche ist mittelständisch strukturiert, besteht zu mehr als 85 % aus Familienbetrieben und ist für ein Viertel aller österreichischen Exporte verantwortlich. Zahlreiche Betriebe sind Weltmarktführer in ihrem Bereich, sogenannte „Hidden Champions“. 
Produkte und Technologien, die in der ganzen Welt geschätzt werden, sind unter anderem Seilbahnen, Windkrafträder, Solartechnik, Motorenentwicklung, Elemente für den Tunnelbau, Gasturbinenanlagen für Bohrinseln, Dosen für Getränkehersteller, Fassadenelemente  für Hochhäuser, und viele mehr.
Mit einer sehr hohen Arbeitsplatzsicherheit, guten Aufstiegschancen und guter Bezahlung bietet eine Ausbildung in der Metalltechnischen Industrie richtig gute Perspektiven.
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...