nora systems GmbH | shoe components
87
  • nora® Lunatec motion | Produktinformationen und Verarbeitungstipps

    449 views 1 month ago
    Lunatec motion ist ein neuartiges EVA-Material, das Scherkräfte in der Auftrittsbewegung abfängt und mit ca. 10 Shore A extrem weich bettet. Damit ist es besonders für die orthopädische Versorgung von Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, geeignet. Produziert wird das zertifizierte EVA Material am Standort Weinheim, Qualität made in Germany!


    Wir sind ständig in Bewegung: laufen, rennen, springen, stehen und belasten mit jeder Bewegung unsere Füße und Gelenke. Sie sind bei jedem Schritt Druck, Stoß- und Scherkräften ausgesetzt, die es zu mindern gilt, vor allem dann, wenn es sich um Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, handelt.

    Für diesen Einsatzzweck wurde das neuartige EVA-Material Lunatec motion entwickelt, das als Einzelmaterial oder als Verbundplatte Lunatec combi motion erhältlich ist. Die Verbundplatte besteht aus der bettenden Schicht Lunatec motion (6 mm) und einer stabilisierenden Schicht aus Lunasoft SL (10 mm) in hellblau.

    Lunatec motion ist mit ca. 10 Shore A extrem weich, um vor allem Füße mit schmerzenden Regionen weich zu betten und die Scherkräfte bei der Auftrittsbewegung abzufangen, so dass es zu einer wesentlichen Entlastung des Bewegungsapparates und vorhandener Schmerzen kommt. Besonders hervorzuheben sind auch die sehr guten Bettungs- und Dämpfungseigenschaften in der horizontalen Belastungsrichtung.

    Ziel einer Versorgung mit Lunatec combi motion kann zum Beispiel sein, die Scherkräfte zwischen der Fußbettung und der Fußsohle auf ein Minimum zu reduzieren und so Schmerzen zu lindern. Ebenso ist es denkbar, dass Lunatec combi motion zum Einsatz kommt, wenn der empfindliche Schmerzpatient - dessen Gangbild sich aufgrund von anhaltenden Schmerzen erfahrungsgemäß verändert hat - seine Ferse oder den Vorfuß wieder aktiv in den Gang einbinden soll. Das weiche Tragegefühl sorgt beim Patienten für neues Vertrauen, trotz langwieriger Schmerzen, wieder bewusst aufzutreten.

    Speziell bei der Verbundplatte Lunatec combi motion wird dieser Effekt durch die Vulkanisation der beiden Schichten erreicht, da die unterschiedlich harten Materialien in einem fließenden Übergang verbunden sind und Klebeschichten diese Funktion nicht beeinträchtigen. Erfahrungen zeigen, dass das Material hinsichtlich des besonderen Tragegefühls bei Patienten sehr positive Reaktionen hervorruft und Versorgungen ermöglicht, die bislang mit hygienisch geschlossenzelligem EVA Material nicht denkbar waren.

    ► Mehr Informationen zum Material erhalten Sie bei:
    nora systems GmbH
    shoe components
    Höhnerweg 2-4
    69469 Weinheim, Germany
    info-schuh@nora.com
    http://www.nora-schuh.de
    http://www.nora-shoe.com

    ► Video & Design:
    District Films
    Nicolas Baltes und Matthias Klotz
    http://www.districtfilms.de Show less
    Read more
  • Uploads Play all

    This item has been hidden
  • This item has been hidden
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...