Upload
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
32

Subscription preferences

Loading...

Loading icon Loading...

Working...

Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Kompetenzzentrum Deutschland 2014: Fortschritt durch Digitalisierung - Chancen für den Mittelstand

301 views 3 weeks ago
Der deutsche Mittelstand ist international in vielen Bereichen durch Hidden Champions Vorreiter. Ob in der Energie- oder Gesundheitswirtschaft, auf dem Arbeitsmarkt oder im Bereich Industrie 4.0 - der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist überzeugt, dass die Digitalisierung wichtige Impulse für Innovationen und Wachstum schafft, und zwar nicht nur für große internationale Konzerne, sondern gerade auch für den innovativen deutschen Mittelstand.

Was geschehen muss, damit Deutschland zum digitalen Wachstumsland Nummer eins in Europa wird und welchen Beitrag hierzu die Unternehmen und Politik leisten müssen stand im Mittelpunkt des diesjährigen Kompetenzzentrums Deutschland.

Erleben Sie in der WR-TV Video-Dokumentation alle Höhepunkte des Kongresses mit den Bundesministern Dr. Thomas de Maizière MdB und Prof. Dr. Johanna Wanka, der Vorsitzenden der Bundesfachkommission Internet und Digitale Wirtschaft des Wirtschaftsrates, Dorothee Belz, der Vorsitzenden der Geschäftsführung von IBM Deutschland, Martina Koederitz, dem CEO von Immobilien Scout, Marc Stilke, dem Unternehmer, Autor & Digital Native, Philipp Riederle, und dem Chefredakteur Digitale Medien der FAZ, Mathias Müller von Blumencron, sowie zahlreichen weiteren herausragenden Referenten, die die vielseitigen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung erörtern.

Alle Informationen zum Kongress: http://www.kompetenzzentrum...
Read more
Der deutsche Mittelstand ist international in vielen Bereichen durch Hidden Champions Vorreiter. Ob in der Energie- oder Gesundheitswirtschaft, auf dem Arbeitsmarkt oder im Bereich Industrie 4.0 - der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist überzeugt, dass die Digitalisierung wichtige Impulse für Innovationen und Wachstum schafft, und zwar nicht nur für große internationale Konzerne, sondern gerade auch für den innovativen deutschen Mittelstand.

Was geschehen muss, damit Deutschland zum digitalen Wachstumsland Nummer eins in Europa wird und welchen Beitrag hierzu die Unternehmen und Politik leisten müssen stand im Mittelpunkt des diesjährigen Kompetenzzentrums Deutschland.

Erleben Sie in der WR-TV Video-Dokumentation alle Höhepunkte des Kongresses mit den Bundesministern Dr. Thomas de Maizière MdB und Prof. Dr. Johanna Wanka, der Vorsitzenden der Bundesfachkommission Internet und Digitale Wirtschaft des Wirtschaftsrates, Dorothee Belz, der Vorsitzenden der Geschäftsführung von IBM Deutschland, Martina Koederitz, dem CEO von Immobilien Scout, Marc Stilke, dem Unternehmer, Autor & Digital Native, Philipp Riederle, und dem Chefredakteur Digitale Medien der FAZ, Mathias Müller von Blumencron, sowie zahlreichen weiteren herausragenden Referenten, die die vielseitigen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung erörtern.

Alle Informationen zum Kongress: http://www.kompetenzzentrum... Show less

Dokumentationen Play

Videos der Veranstaltungshöhepunkte des Wirtschaftsrates der CDU e.V, der Stimme der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und Europa.

Statements Play

Statements prominenter Politiker und Aktiver zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen und der Arbeit des Wirtschaftsrates der CDU e.V, der Stimme der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und Europa.

Wirtschaftstag 2013 Play

In diesem Jahr feiert der Wirtschaftsrat sein 50-jähriges Bestehen. Eine starke Stimme der Sozialen Marktwirtschaft ist heute wichtiger denn je. Die Überwindung der EU-Schulden- und Vertrauenskrise, die Energiewende und der demografische Wandel sind nur einige der fundamentalen Herausforderungen, vor denen wir stehen.

Zur Eröffnung des Wirtschaftstages sprach EZB-Präsident Mario Draghi über die Zukunft des Euro. Als weiterer Höhepunkt erläuterte EU-Energiekommissar Günther Oettinger seine Eckpunkte für eine zukunftsfähige europäische Energiepolitik. Ebenfalls an der Eröffnung mitgewirkt haben der Vorstandsvorsitzende der RWE AG, Peter Terium, BDI-Präsident Ulrich Grillo und Deutsche Bank Co-Chef Jürgen Fitschen. An den hochkarätigen Podiumsveranstaltungen haben u. a. die Bundesminister Peter Altmaier MdB und Prof. Dr. Johanna Wanka sowie weitere maßgebliche Persönlichkeiten aus den Führungsetagen von Wirtschaft und Politik teilgenommen.

Bei der Abendveranstaltung berichtete die Vize-Präsidentin Spaniens, Soraya Sáenz de Santamaría, über die Reformagenda ihres Landes. Zudem wurde der niederländische Premierminister Mark Rutte für seine stabilitätsorientierte und wirtschaftsfreundliche Reformpolitik mit der Ludwig-Erhard-Gedenkmünze in Gold ausgezeichnet. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB hielt wie in den vergangenen Jahren die Haupt- und Abschlussrede auf dem Wirtschaftstag 2013.

Playlists by Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to