Loading...

9. Rottweiler Dampftage 2016

973 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 5, 2016

Das Betriebsgelände der Eisenbahnfreunde Zollernbahn auf dem Bahnhof Rottweil war am Wochenende Anziehungspunkt für viele Eisenbahnfreunde.

Rauchende Lokomotiven, schrille Dampfpfeifsignale, alte Waggons mit bequemen Sesseln, Modellbahnbörse, Verkauf von Souvenirs und sonstige Attraktionen rund um die Lokomotiven – Nostalgie pur erlebten die vielen Besucher bei den Rottweiler Dampftagen. Nicht nur die Kinder waren fasziniert, auch die Väter und die Mütter strahlten.

Bereits zum neunten Mal hatten die Eisenbahnfreunde Zollernbahn, die am Rottweiler Bahnhof ihr Domizil haben und dort ihre Dampflokomotiven restaurieren, zu diesem Event eingeladen. Sie erlaubten den Gästen einen Blick hinter die Kulissen. Die Werkstatthalle war fein säuberlich aufgeräumt, dort bewirtete der Verein die vielen Eisenbahnfreunde.

Die Resonanz war wiederum sehr groß. An allen drei Tagen herrschte reger Betrieb auf dem Gelände des rührigen Vereins. Als Zubringer für die Besucher diente eine historische Zuggarnitur. Diese bestand aus einer alten Dampflokomotive und einer älteren Diesellok. Vom Gleis eins aus bewegte sich die kostenlose Pendelfahrt zum Werks- und Festgelände. Diese nicht allzu lange Fahrt war für die Besucher schon das erste Erlebnis. Vom Gleis zwei und drei starteten die Dampfzug-Pendelfahrten nach Spaichingen und Schwenningen.

Absolute Highlights waren die Doppelausfahrten der Dampfpendelzüge. Zwei Mal am Tag fuhren die zwei mit Dampf angetriebenen historischen Schienenfahrzeuge zeitgleich auf dem Rottweiler Bahnhof los. Dieses mit viel Rauch und Qualm verbundene Spektakel lockte neben den vielen Fahrgästen zahlreiche Zuschauer und etliche Hobbyfotografen an. Knapp drei Kilometer bewegten sich die beiden restaurierten Dampflokomotiven des Vereins nahezu parallel auf den Schienen. Zuvor schrillten die lauten Signale durch das Bahnhofsgelände.

Auch eine Modellbahnbörse trug zur Finanzierung der restaurierten Lokomotiven bei. Die Auswahl war riesengroß. Ein Schweizer Mitglied des Vereins hatte seine ganze Sammlung zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Bei den Kindern sorgte die Modelleisenbahnanlage für glänzende Augen. Auf großes Interesse stieß auch die Vorführung der Straßendampfwalze. Ein dampfbetriebener Traktor war ebenfalls im Einsatz und bereitete den Kindern viel Freude, ebenso wie die dampfende Schaukel. Als Renner erwiesen sich einmal mehr die Führerstandsmitfahrten auf der Diesellokomotive.(Quelle: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inh... )

Ich hoffe ihnen gefällt das Video.

Über eine Kritik, über ein Kommentar oder über einen Daumen nach oben würde ich mich sehr freuen.

Hier finden sie meine Facebook Seite auf der ich immer wieder exklusive Videos und Bilder poste: https://www.facebook.com/tobi.eisenba...

Alle Rechte vorbehalten:
TOBIAS GRABSCHEIT

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...