Loading...

Vorurteile über den Sozialismus

8,043 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 26, 2014

Von den 16 Millionen Einwohnern unserer Deutschen Demokratischen Republik waren 500 Abgeordnete in der Volkskammer (Parlament). In der Volkskammer bildete die Fraktion der SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) neben 9 weiteren Fraktionen einen Anteil von 25 %. Andere Parteien waren z. B. die Liberal-Demokratische Partei Deutschlands (LDPD) oder die CDU. Weiterhin waren in der Volkskammer Massenorganisationen wie der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) oder der Demokratische Frauenbund Deutschland (DFD) vertreten.
Es regierten keine Koalitionen. Gesetze wurden durch Mehrheiten nach dem Wissen und Gewissen eines jeden Abgeordneten verabschiedet.
Dennoch ist eines der Vorurteile gegen den Sozialismus, er sei undemokratisch und ungewollt. Lückenlos ist die Hetze der Bourgeoisie und ihrer Ideologen gegen den Sozialismus mit seiner "Einparteiendiktatur".

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...