Loading...

Laser cutting of balsa wood - Laserschneiden von Balsaholz - eurolaser

9,351 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Feb 10, 2011

ENGLISH: Model aircraft made of balsa wood

Light as a feather

Today balsa wood is one of the most widely-used materials in the model making branch. Due to its light weight and high degree of mechanical strength, it is ideally suited for model aircrafts in particular. But there are a whole series of less well-known technical applications that also make use of these material properties.

Benefits of laser processing: * Contactless processing so no breakage, not even in the finest of details * Only very low laser power required * No chipping waste, less cleaning required * Less material waste * Cutting and engraving possible in one operation

Balsa wood is a material that is ideally suited to processing with laser. The laser beam makes it possible to cut and engrave extremely filigree details in the material in one work step. Due to its very low density, this wood can be cut quickly and chiplessly with a very low laser power of 30 to 100 Watts. In addition material damage caused by clamping or tool contact is prevented. The fibre direction has no effect on the quality of the cut. If optimum results are to be achieved, the raw material must be stored in a dry place before processing in order to keep the moisture content as low as possible. This results in an imperceptible browning of the cut edges.

Further material information:

The name "balsa" derives from Latin and means raft, because balsa wood was originally used for building rafts. Balsa trees are fast growing flowering plants that are cultivated in plantations in the vicinity of tropical rain forests in the northern part of South America and then felled when they are between 5-7 years old. An exceptional property of this wood is its light weight combined with a relatively high structural strength. In addition balsa wood is very pliable and elastic making it an ideal material for processing.

http://www.eurolaser.com/materials/wood/
http://www.eurolaser.com/applications...

_______________________________________________

DEUTSCH: Modellbauflugzeuge aus Balsaholz

Leicht wie eine Feder

Balsaholz ist einer der meist genutzten Werkstoffe für den Modell- baumarkt. Es ist auf Grund des geringen Gewichts und der hohen, mechanischen Belastbarkeit gerade für Modellflugzeuge sehr gut geeignet. Daneben gibt es allerdings eine Reihe eher unbekannter technischer Anwendungen, die sich jene Materialeigenschaften ebenfalls zu Nutze machen.

Vorteile der Laserbearbeitung: * Berührungslose Bearbeitung, selbst bei feinsten Details entsteht kein Bruch * Nur sehr geringe Laserleistung erforderlich * Kein Späneabfall, weniger Reinigung * Wenig Verschnitt * Schneiden und gravieren in einem Arbeitsgang möglich

Balsaholz ist ein Werkstoff, der sich sehr gut für die Bearbeitung mittels Lasertechnologie eignet. Der Laserstrahl erlaubt hier sehr filigrane Details in einem Arbeitsschritt in das Material zu schneiden und zu gravieren. Durch seine geringe Dichte kann dieses Holz auch mit geringer Laserleistung von 30 bis zu 100 Watt sehr schnell, spanlos geschnitten werden. Zudem werden Materialbe- schädigungen durch Einspannen oder Werkzeugberührungen vermieden. Die Faserrichtung bleibt unerheblich für die Schnitt- qualität. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte das Rohmaterial vor der Verarbeitung unbedingt trocken gelagert werden, um den Feuchtigkeitsgehalt so gering wie möglich zu halten. Dies sorgt für eine unmerkliche Braunfärbung an den Schnittkanten.

Zusätzliche Materialinformationen:

Der Name „Balsa" stammt aus dem lateinischen und bedeutet Floß, denn ursprünglich wurde Balsaholz zum Bau von Flößen genutzt. Balsabäume sind schnell wachsende Grünpflanzen welche im Plantagenanbau in der Umgebung tropischer Regenwälder, im Norden Südamerikas, nach etwa 5-7 Jahren gefällt werden. Eine hervorragende Eigenschaft dieses Holzes ist das sehr geringe Gewicht bei einer relativ hohen strukturellen Festigkeit. Zudem ist das Balsaholz sehr weich und elastisch und lässt sich daher sehr gut bearbeiten.

http://www.eurolaser.com/materials/wood/
http://www.eurolaser.com/applications...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...