Loading...

Stefania Trabucchi: Mobile Kontexte und Responsive Webdesign (Plone Konferenz München 2012)

880 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 25, 2012

Responsives Webdesign mit HTML5 und CCS3 und moderne Browser geben Webdesignern heute die Chance, ein flexibles und geräteunabhängiges Design zu gestalten und kontextrelevante Informationen je nach Endgerät bereitzustellen. Dieser Vortrag stellt Möglichkeiten vor, wie Inhalte auf unterschiedlichen Endgeräten dargestellt werden können und an den Anwendungskontext der Nutzer angepasst werden müssen.

Webentwickler stehen heutzutage vor der Frage, wie Inhalte auf unterschiedlichen Endgeräten mit unterschiedlichen Eigenschaften (z.B. Displaygröße, Touch/Mouse usw.) dargestellt werden können. Der Ansatz des Responsive Webdesign, einem Design also, das auf etwas „reagiert" sowie die neuen technischen Entwicklungstandards des W3C mit HTML5 und CSS3 sowie der raschen Browserentwicklung erlaubt es dem Webentwickler ein flexibles und geräteunabhängiges Design zu gestalten und je nach Kontext unterschiedliche Informationen je nach Endgerät bereitzustellen. Pixel-genaue Layouts werden durch dynamische bzw. prozentualdefinierte Layouts ersetzt. Basierend auf flexiblem, bzw. grid-basiertem Layout, flexiblen Medien (Images, Videos und Objects) und Media Queries werden somit anpassungsfähige Layouts erstellt. Der Vortrag zeigt, wie Webseiten für die verschiedensten Gerätetypen entwickelt werden können, was bei Responsive Webdesign berücksichtigt werden sollte und wo die Grenzen dieser Techniken liegen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...