Loading...

Kinder von polizeilicher Radarmessung erfasst

19,876 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 14, 2010

Vor einiger Zeit haben die Jungs in meiner Nachbarschaft entdeckt, dass die Polizei in unserer Tempo-30-Zone (wo von unvernünftigen und egoistischen Autofahrern tatsächlich oft über 50 oder gar 70 km/h gefahren wird!) vorübergehend ein mobiles, automatisches Geschwindigkeits-Mess-und Anzeigesystem aufgebaut hat, und haben herausgefunden, dass dieses System nicht nur Fahrzeuge erfasst, sondern auch Menschen, die sich auf der Fahrbahn auf das Gerät zu bewegen.

Und schon war die Idee geboren, doch mal untereinander auszuprobieren, wer denn schneller laufen kann und wie schnell (mit "amtlicher" Messung!).

Für die schlechte Bildqualität dieser schon etwas älteren Aufnahme mit der Video-Funktion einer damals noch nicht so hoch auflösenden Fotokamera bitte ich um Entschuldigung; inzwischen habe ich eine bessere Kamera.

Die Tempoanzeige ist deshalb leider nicht so gut zu erkennen, die angezeigten Ergebnisse sind 18 bzw. 20 km/h.

Trotz des Spaßes, den die Kinder sicherlich hatten, möchte ich abraten, das nachzumachen, denn man kann nicht wissen, wann mal wieder einer von den "Rasern" um die Kurve kommt, und wir wollen doch unsere Kinder keiner unnötigen Gefahr aussetzen.

Und eine Bitte noch zum Schluss:
Bitte keine Kommentare, die zum Rasen auffordern - das ist einfach hirnlos!

Comments are disabled for this video.
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...