Loading...

Not, Komfort oder Erfüllung - Welches Leben führen Sie?

5,195 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 9, 2015

Finden Sie die Transkription dieser Episode: http://tmblr.co/Z3h3co1fOi-CX
"Erfüllt leben mit Holger Eckstein" auf iTunes: https://itunes.apple.com/at/podcast/e...
GRATIS Video-Serie "Die 4 Schritte zur Erfüllung Ihrer Mission": http://bit.ly/1Awyl8u
Finden Sie Holger Eckstein auf Facebook: http://facebook.com/holgerecksteinfan
Instagram: https://instagram.com/holgereckstein/
SoundCloud: https://soundcloud.com/holger-eckstein
XING: https://www.xing.com/profile/Holger_E...

-----------------------------------
ZUSAMMENFASSUNG
-----------------------------------

Welches Leben leben Sie: Not? Komfort? Erfüllung? Hier erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, sich aus der Not- und Komfortzone Ihres Lebens in tiefe Erfüllung hinein zu entwickeln.

Die Notzone

In der Notzone haben Sie das Gefühl, nicht dazuzugehören. Sie fürchten die Welt und sind nicht frei, Ihre tiefste Wahrheit und Bestimmung auszudrücken. Sie fühlen sich unwichtig und Ihr Leben macht keinen Sinn.

Oder Sie fürchten sich vor Erfolg, den Sie immer wieder sabotieren. Oder Sie sind misstrauisch oder nur gepolt aufs „Habenwollen“. Weil Sie glauben, noch etwas zu brauchen, damit Sie sich selbst und das Leben ganz annehmen können.

In der Notzone fühlt sich das Leben eng und klein und bedrohlich an. Wir sind in ihr oder bleiben darin wegen einer falschen Denkgewohnheit: „Ich bin das Opfer der Umstände.“

Das muss nicht sein. Wir können lernen, der Notzone in unserem Leben zu entkommen. Indem wir damit aufhören zu glauben, wir seien Opfer der Umstände. Egal worum es sich dabei konkret handelt. Das befreit uns hinein in das Leben, das die meisten Menschen leben...

Die Komfortzone

Hier sind wir nicht mehr bedroht. Lebenszufriedenheit 3 bis 7 auf einer Skala von 0 bis 10. Die typische, sehr weit verbreitete mittlere Zufriedenheit, das ist die „Komfortzone“. Alles läuft so wie bei allen. Die Not ist vorbei, da wollen wir auch nicht mehr hinein. Wir schützen uns dagegen.

Aber die Komfortzone hat auch ihr Problem – denn uns fehlt etwas: Vitalität, Lebendigkeit, tiefe Erfülltheit und Begeisterung fürs Leben.

Menschen in der Komfortzone tun ihre Pflicht, aber die Kür des Lebens, die Bestimmung, gelingt ihnen nicht. Es fühlt das Gefühl „Ich habe wirklich meinen Platz gefunden“.

In der Komfortzone haben wir auch noch nicht das Gefühl, dass unser Leben wirklich eine Bedeutung hat – eine, die über uns selbst hinausgeht.

Und es fehlt das tiefe Gefühl von Erfülltheit in jedem Augenblick – was zu uns Menschen als natürliches Geburtsrecht dazugehört.

Die Erfüllungszone

In der Erfüllungszone sind wir bewusst und präsent, energiereich und transformieren alles Leid bzw. werden meisterhaft darin, mit ihm umzugehen da, wo es unvermeidbar ist.

Wir sind angekommen in uns, an unserem Platz, innen wie außen. Wir spüren eine Erfülltheit in uns, unabhängig von dem, was sich gerade konkret ereignet.

Innerer Frieden, Liebe, Güte, Klarheit, Ruhe und ein unerschütterliches tiefes Lebensglück sind die Folge.

Und wir lernen, in jedem Lebensbereich von tief innen heraus unsere allerbesten Potentiale und Ergebnisse hervor zu bringen.

Fragen Sie sich: Was ist mein wahres Potential?

Interessieren Sie sich für Ihre wahre Größe. Wachsen Sie über die Begrenzungen Ihrer persönlichen Geschichte hinaus und entscheiden Sie sich für das Leben, für das Sie wirklich hier sind.

Damit auch Sie in der Erfüllungszone landen – bei einer Lebenszufriedenheit mindestens 9 von 10 in allen Lebensbereichen. Bei einem Gesamtgefühl Ihres Lebens von „wunschlos glücklich“. Das wünsche ich Ihnen.

Finden Sie die Transkription dieser Episode: http://tmblr.co/Z3h3co1fOi-CX

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...