Loading...

Kalkablagerung im Wasserionisierer, technische Erklärung zur Entstehung und Vermeidung von Kalk

444 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 28, 2016

Yasin entkalkt für Sie einen Wasserionisierer, sehen Sie zu und erfahren Sie warum. Entkalkung für Wasserionisierer aller Hersteller. *MEHR INFO UNTEN*
Trinkwasseraufbereitung seit 30 Jahren:
http://www.aquacentrum.de

Zubehör Ionisierer und Filter: http://bit.ly/2j97KRO

Wasserionisierer: http://bit.ly/2jFvPk5

Wasserfilter: http://bit.ly/2iHXr3M

Zum Entkalken eines Wasserionisierer benötigen Sie ein Gefäß, eine Pumpe, Zitronensäure, einen Esslöffel, einen Schlauch und warmes Wasser

so wie jede Kaffeemaschine muss auch ein Wasserionisierer entkalkt werden und heute möchte ich endlich das Mysterium aufklären, wie allgemein ein Wasserionisierer zu entkalken ist, man sieht hier so ein bisschen da ist schon so eine kleine Kalkablagerung zu sehen und das wird immer mehr und mehr und mehr bis da an diesem Auslass das Wasser sehr dünn herauskommt, man sieht eindeutig, das Wasser das hier herauskommt und das Wasser, was hier am Abwasserschlauch herauskommt wird dann langsam eins zu eins, also ungefähr gleich dann ist die Zeit zum entkalken Ihres Wasserionisierers gekommen, der Grund dafür ist, das dieser Auslass auch das was vor dem Auslass ist, nämlich das Schlauchstück nach der Elektrolysezelle und dieses Element hier, was sozusagen basisch immer rauskommt, das wächst langsam zu, das heißt man muß dann das Ganze entkalken, das Ziel ist, die Entkalkungsfüssigkeit am Auslass oder am Abwasserschlauch hereinzubringen, bis es auf der anderen Seite wieder heraus kommt und dieses herauskommen im Kreislauf für am liebsten vier Stunden, das ist das Ziel das ist in jedem Wasserionisierer drin in dieser Wasserzelle haben wir Elektroden diese Elektroden hier verkalken im laufe der Zeit, nicht nur die Elektroden sind das Problem auch die Membranen, man kann sich vorstellen, das auf einer dieser beiden Seiten der Membran sich auch Kalk absetzen kann und somit wenn man das genau anders herum betreibt weil man das ganze umpolt das heißt die Polatität der Elektroden ändert dann wird es genau umgekehrt und somit reinigt sich dann die Elektrode und aber auch Kalkablagerungen auf der Elektrode und auf der Membran und das ist sozusagen die typische Methode, das man versucht Elektroden und somit auch die Membran immer wieder anders herum zu verwenden damit, falls sich da gerade Kalk ansetzten wollte, der Kalk sich wieder abträgt Vorreinigung und Nachreinigung wird das genannt den wenn man auf Sauer drückt, ist es sowas ähnliches wie eine Reinigung Reinigung vor Kalk und Reinigung auch vor Bakterien, So ein Wasserionisierer ist ja gleichzeitig ein desinfizierungs Wasser Erzeuger also er kann sich auch selber desinfizieren im Endeffekt

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...