Loading...

Begegnung macht Schule: Rückblick auf das 1. Jahr

238 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Aug 14, 2018

Junge Menschen bewegen sich oft in denselben Kreisen: Sie gehen tagtäglich in dieselbe Schule, ihre Erlebniswelt dreht sich stark um ihren eigenen Kiez und Freundeskreis. Selten kommen sie dabei mit Gleichaltrigen aus unterschiedlichen Vierteln in Kontakt, die neue Erfahrungen, Perspektiven und Horizonte mitbringen. Jedoch ist das Kennenlernen neuer Erlebniswelten und Perspektiven wichtig für die Entwicklung junger Menschen. Die Schule ist der geeignete Ort für solche Austausch- und Aushandlungsprozesse. Hier kommen Jugendliche unterschiedlichster Hintergründe zusammen und lernen idealerweise in einem Umfeld, das die Diversität der Gesellschaft widerspiegelt. Jedoch sind viele Schulen in Großstädten wie Berlin und Hannover sozial stark segregiert, haben also eine geringe soziale Durchmischung. Dieser Herausforderung widmet sich das Projekt "Begegnung macht Schule". Es schafft Begegnungsräume für Jugendliche unterschiedlicher Schulen und Schultypen, in denen sie sich austauschen und über ein Jahr an einem gemeinsamen Ziel arbeiten können. Für Lehrkräfte und Schulen bietet das Projekt die Möglichkeit, aus dem Austausch mit Kolleg*innen anderer Schulen, neue Ansätze und Ideen kennenzulernen und für die eigene Arbeit mitzunehmen.
Gefördert wird das Projekt von der Robert Bosch Stiftung.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...