Loading...

Vortrag Udo Ulfkotte München Teil 3

10,401 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 3, 2010

Ulfkotte berichtet, dass sich in Deutschland etwa 100.000 illegale Türken aufhielten. Für sie gebe es doch tatsächlich Merkblätter, wie sie am einfachsten Kindergeld beantragen könnten. Politiker wie Edathy und Laschet würden fordern, dass diese Illegalen möglichst schnell deutsche Staatsbürger werden können. Ulfkotte spricht auch den Migrationsbonus bei Hartz IV an. So würden doch tatsächlich Kickboxkurse für Migranten erstattet werden, die zuvor kriminell auffällig geworden sind. Der Journalist nimmt kein Blatt vor den Mund: Integrationsunwillige sollten wir uns sparen. Daher sollte es in Zukunft statt Integrations- eher Rückführungsbeauftragte geben.
Deutschland dürfe nicht das Weltsozialamt werden, schon gar nicht für Muslime, die häufig bildungsunwillig seien. Dafür sei eben auch die Religion verantwortlich, die den Muslimen einrede, dass sie von Natur aus allen überlegen seien, wie beispielsweise in Sure 3 Vers 110 formuliert.

Comments • 15

leonidasder1
kindergeld nur für kinder deren eltern mindestens schon 10 jahre hier gemeldet sind und deutsch fliesend  beherrschen dazu folgender vorschlag 1 kind 300,- ,2kind 500,, drittes kind 200,,,, 4 kind 0,- nix...........nur 3 kinder bezahlen mitgebrachte kinder zählen nicht fertig
kffr shows ass
malala hat auch islam und und nobelding
Gerhard Bauer
Was ist denn der Ulfkotte für eine Nulpe? Er misst den Intelligenzquotienten nach Nobelpreisen. Hört man daraus ebenfalls die Stimmen von Kant, Schiller und Stauffenberg, auf die sich sein Gesinnungsgenosse Wilders beruft?
muslee666ify
Ich gebe herrn ulfkotte teilweise recht, aber diesen Statistiken kann ich keinen glauben schenken, ich schätze ihn sehr islamophob und fremdenfeindlich ein. Ein paar geschönte Fakten seriöses auftreten eine sure aus dem Koran fertig ist der Islamkritiker, so einfach geht das.
ich
omg sind wir doof  .wir zahlen alles^^ doofer gehts nicht
classenfreak
Ich finde es ja doch irgendwie schade, dass man keinen Unterschied zwischen Muslimen und Migranten zieht und alle Migranten aus angeblich 'islamischen' Ländern (ich kenne nur das neu ausgerufene Khalifat, in dem mit der Schari'a regiert wird) als Muslime hingestellt werden. Wenn man den Unterschied endlich mal begreifen würde, wäre man schon weiter. Denn dann wird der Hass nicht gegen diese friedliche Religion geschürt..Wer sich nicht mit dem Islam auskennt: Es ist ganz und gar unislamisch, nicht für seinen eigenen Lebensunterhalt zu arbeiten. Es ist unislamisch, anderen auf der Tasche zu liegen. Daher bitte ich jeden, nicht die Muslime bzw. den Islam für die deutschen Staatsschulden verantwortlich zu machen.. Ich bin übrigens deutsche Muslima ganz ohne Migrationshintergrund, sowas gibt es inzwischen übrigens sehr oft, nur mal so am Rande.. Das war der eine Punkt, der mich ein bisschen aufgeregt hat, aber nun ja..Trotzdem geht es in dem Vortrag ja auch nicht unbedingt um den Islam (da hat sich der Referent wohl ein bisschen vertan, aber ich verzeihe ihm das). Ich finde es nicht gut, so über dieses Thema zu reden wie es hier getan wird. Denn es sind doch nicht die Migranten, die hier wohnen und Geld vom Staat bekommen, an der Situation schuld, sondern vielmehr der Staat der ihnen soviel Geld gibt. Nur mal so ein Beispiel: Frau B ist eine Deutsche (ich könnte sie also als Christin bezeichnen? Schließlich ist Deutschland ja ein 'christliches' Land). Sie hat in Deutschland keine Perspektiven mehr, wird vielleicht sogar verfolgt. Nun, sie wandert in einen anderen Staat aus. Dieser fiktive Staat FS nimmt sie auf und fängt an sie mit Geld zu versorgen, sodass sie sich irgendwann denkt, warum sie arbeiten gehen sollte, wenn sie doch auch so schön leben könnte. Sie genießt dort alle Privilegien. Meiner Meinung nach ist aber nicht sie zur Verantwortung zu ziehen, denn sie würde in ihrem Heimatland ja auch arbeiten müssen um überleben zu können. Ihr neues Heimatland versorgt sie einfach so ohne wenn und aber und beschuldigt dann im Endeffekt sie dafür, dass sie die Staatsschulden des Staates FS verursacht habe.  ->Ich denke die deutsche Regierung sollte anfangen, die Verantwortung für den 'Mist' den sie macht selber zu übernehmen und nicht den Bürgern aufzuerlegen..
ramalamadingdization
Millionen Verfassungsfeinde leben in unserem Land. Und sie kriegen dreimal so viele Kinder wie wir. Wir müssen handeln, nicht labern.
Fruehjahrsputz
@MrBitmusic Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß die bereit sind, das Geld zu zahlen!?
manoman0
08:11 - Sie müssen auch nichts lernen. Wir kommen ja für alles auf.
Sturmdruide Sascha,Dirk Richter
überlegt mal die holen sich ihre wähler aus andern ländern.bis sie die mehrheit bilden und das eigentliche volk entmachtet haben.denn was nützt demokratie wenn ausländer unsere wahlen bestimmen? ich sag 2012 genereller bürgerkrieg sonst ists zu spät. fürs volk. WIR SIND DAS VOLK ! WIR SIND DAS VOLK ! WIR SIND DAS VOLK ! 
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...