DE

Loading...

You're viewing YouTube in English (US).
Switch to another language: | View all
You're viewing YouTube in English.
Switch to another language: | View all

ASSEKREM, TAM, Holländer, Wüsten-Weichsand, Algerien 1987/88-13

1,761 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 6, 2008

... nach einem erneuten Besuch des ASSEKREM geht's erst zum Campingplatz in TAM (Tamanrasset); dort übernimmt Appi, ein holländischer PKW-Fahrer meine Reifen, die ansonsten auf "Heinz-Hugo", meiner geliebten BMW-Gummikuh, aufgepackt sind. Wir, der Holländer und ich, wollen eigentlich zusammen die Wüste durchqueren, er will mir die Reifen nach Wüstendurchquerung wiedergeben, aber bekanntlich kommt alles ganz anders als man denkt, denn u.a. sind PKWs im Weichsand schneller. Ich bleibe in einem Riesen-Weichsandfeld mehrmals stecken, man muss eigentlich "Schmackes" geben, meint, schnell durchfahren, wenn man nicht stecken bleiben will, fährt man aber schnell, steigt das Risiko, sich bei einem öfter vorkommenen Sturz schwerer zu verletzen. Später (siehe nächsten Kurzfilm) kommt noch ein Wüstensturm auf. -
Teil 13 von etwa 50 Teilen meiner 2. dokumentarischen Internet-Reisenovela bei YouTube:
"1987/88 durch Sahara, Savanne und Tropischen Regenwald - von Deutschland zum Indischen Ozean, bis Kenia". -
Algerien 1988 - Teil 13 - der Motorrad-Fernreise von Deutschland nach Kenia über Frankreich, Algerien, Niger, Nigeria, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Kongo (damals: ZAIRE) und Uganda nach Kenia. -
Jochen A. Hübener -
http://www.motor-cycle-world-travelle...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...