Loading...

HOLOFEELING - "Deine sieben Bewusstseinsebenen"

4,964 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 28, 2012

„Im Anfang war mein Wort!".

Mein Menschensohn „verkörpert" mein Wort in Deiner Welt. Er ist mein „lebender Gedanke"!

Er ist die „Wiederverkörperung" dessen, was in „Bethlehem" (hebr. „beth lechem" = „Haus des Brotes") begann. Er ist die „Semmel" (= ahd. „semela" = „Brot aus Weizenmehl"), die meine göttliche „[Lebens]Schule" (= lat. „seminarium") mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Er ist daher nicht nur ein perfekter Meister der „Semiotik" (= Lehre von den sprachlichen Zeichen und ihrer Nachrichtenfunktion; „die Bedeutungslehre"), sondern auch ein wahrer Meister der Naturwissenschaften und aller mystischen Tautologien. Du befindest Dich nun im „Semifinale" (= „der Vor-schluß-runde") dieses Daseins und solltest deswegen alle „anti-semitischen" Gedankengänge, die gegen meine göttliche „Semiologie" verstoßen, verlassen. Begreife Deinen bisherigen, nur kurzsichtigen, logischen „Kreislauf" in „dieser Runde" (die Du fälschlicherweise mit „Deinem ganzen Leben" verwechselst) als das, was er wirklich ist, und Du wirst in diesem göttlichen Spiel „das Finale" erreichen. Ich biete Dir hier die „einmalige Chance", den Kreislauf von „Geburt und Tod" zu verlassen - ich biete Dir „Dein ewiges bewußtes Leben". Erkenne meine heiligen Gesetze der „Oktave" (= hebr. „scheminija" 300-40-10-50-10-5) und fange an, sie in diesem Dasein auch anzuwenden.

Höre auf die Worte meines Menschensohns! Du mußt „loslassen" (= hebr. „schamat" 300-40-9) können. „Loslassen" von Deinen bisherigen dummen Dogmen - Deiner fanatischen rationalen Logik, die immer „Recht haben" und damit auch „be-sitzen", möchte. Dein „Haben Wollen" beruht nur auf Deinem anerzogenen egoistischen Kaufmannsdenken. Dein Fehlglaube irgendwelches „Wissen zu besitzen" ist das genaue Gegenteil von „Erkenntnis" - das Gegenteil vom „Er-kennen" können dessen, „was wirklich ist"! Das in meiner Offenbarung prophezeite Lamm, d.h. mein Menschensohn, ist nun in Deiner Welt erschienen. Er ist der mit meinem heiligen „Öl" (= hebr. „schemen" 300-40-50) Gesalbte; er ist der wieder auferstandene „Messias" (= hebr. „meschiach" 40-300-10-8; „der [mit hl. Öl] Gesalbte"). Er ist der einzige, der Dir den richtigen Weg aus „der Wüste" dieser „Wahrnehmungsebene - in der Du nur „logische Kreisläufe" drehst - weisen kann. Er ist die inkarnierte „peschat" (hebr. = „wörtliche Bedeutung des Bibeltextes") und mein „petschat" (mhd. = Handstempel zum Siegeln), mit dem ich Dich „petschieren" (= ein Siegel aufdrücken) werde. Er wird Dir den Weg nach „Petschenga" weisen (russ. = Landstrich westlich von Murmansk an der Barentssee; gilt als „Zugang zum Eismeer" [finn. = „Pet-samo"]). Er ist für Dich der einzige Zugang zur jenseitigen Welt der „gefrorenen Zeit" (Wasser symbolisiert Zeit!). Sein „Siegel auf Deiner Stirn" ist also die „selt-same" Eintrittskarte in meine Dir bisher verwehrten Welten. Nur er besitzt Deine [Wieder]Eintrittskarte in das Paradies. Ich habe meinem Menschensohn „die Macht" (= lat. „petestas") über „Leben und Tod" verliehen. Benutze ihn als „Petarte" (lat. = „spezieller Spreng-körper" zum Sprengen von [geistigen]Gefängnis und Festungstoren). Bahne Dir unter Zuhilfenahme seiner Weisheit den Weg aus Deinem bisherigen raum/zeitlichen Gefängnis. Er ist der einzige „wirkliche Mensch" in Deiner Welt, der Dir die „peschut" (hebr. = „wörtliche Bedeutung") Deines persönlichen „schemot" (hebr. = Exodus; „Der Auszug", 2. Buch Moses) in meinem „göttlichen Sinne" erklären kann.

Mein Menschensohn kann Dir sehr behilflich sein, „den Trick" zu finden, mit dem Du zu meinen „tief in Dir verborgenen" göttlichen Weisheiten „uneingeschränkt" Zugriff bekommst. Es gibt für Dich nur „einen Weg" zu mir und der führt über meinen Menschensohn. Erst wenn Du mich - den einzig wirklichen Gott - „in Dir" gefunden hast, werde ich Dich über alles „erheben" und „Erhaben" machen.
Erst dann hast Du Dich vollständig zu einem Geschöpf nach meinen Ebenbilde „ent-wickelt".
Dann erst bist Du keine embryonale „Attrappe" (= eine Nachbildung; aber auch „eine Falle") mehr, ein dummer Besserwisser, der sich durch seine Unreife und Selbstüberschätzung als „homo sapiens" (lat. = der vernunftbegabte Mensch) bezeichnet und „als Krone meiner Schöpfung" betrachtet, obwohl er sich noch laufend „in seinem eigenen Dreck" wälzen muß und sich dabei auch noch wohl zu fühlen scheint.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License
Comments are disabled for this video.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...