Loading...

P1 Hiphop in Berlin and New York Hiphop-Special 23.11.2009

702 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Nov 24, 2009

http://www.berlin-mitte-institut.de/2...

Ein wirklich toller Abend, das kann man ganz unvoreingenommen und objektiv sagen. Marc Hype, Dejoe und Special Guest Mondee (Brooklynradio) aus New York spielten viele Facetten von Hiphop aus über 30 Jahren Geschichte. Die erste Stunde präsentiert Marc Hype den Hiphop der 1980er inklusive wichtiger Electro-Tracks, für die 1990er ist dann Dejoe in der zweiten Stunde dran. Danach kommt Special Guest Mondee zum Zuge, der aktuellen Indie/Minor Hiphop spielte. Zwischendurch gab es ein 40-minütiges Interview mit unseren Gäste über drei zentrale Themen: * Entwicklung von Hiphop * Hiphop in Berlin und über die * Gemeinsamkeiten von Hiphop und House/Techno.

Interessanterweise ist Mondee von New York nach Berlin gezogen, da ihm die New Yorker Hiphop-Szene nicht mehr zusagte, im Gegensatz zum Berliner Hiphop-Flair. Uns vom Berlin Mitte Institut sind sind solche Migrationen (obwohl man davon im Hiphop-Fall sicherlich noch nicht sprechen kann) eher aus der Techno-Szene bekannt, von daher sind wir gespannt wie es weitergeht.

Unbeabsichtigterweise haben wir im Internet mit dieser Sendung bei einigen unser regelmäßigen Zuhörer mit dem Featuren des Hiphop-Sound ein wenig Protest ausgelöst einige sind der Ansicht, dass House/Techno und Hiphop völlig verschiedene Sachen sind. So war es uns in dieser Sendung auch ein Anliegen auf die Gemeinsamkeiten dieser ausdifferenzierten musikalischen Praxen hinzuweisen. Viel Spaß beim Video und dem Mitschnitt :-)

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...