Loading...

Zeitgeist: Moving Forward -Official Trailer- [deutsche Untertitel]

1,367 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 20, 2012

-die deutschen Untertitel werden durch Klicken auf ´cc´ rechts unten aktiviert-

-please click on 'cc' for subtitles in your language-

„Zeitgeist: Moving Forward" wurde am 26. Januar 2011 in mehr als 60 Ländern und in mehr als 20 Sprachen veröffentlicht. Diese Veröffentlichung fand ohne die Zusammenarbeit mit großen Filmverleihern statt. Teil des Ausdrucks einer Gegenkultur ist es, jegliche Beteiligung von Medienkonzernen zu umgehen und in nicht-kommerzieller Weise unabhängige Gruppen zu verwenden, die das Werk in ihrer jeweiligen Region zeigen. Die meisten dieser Gruppen gehören verschiedenen Aktivistengemeinschaften an. Eine dieser Gemeinschaften ist die „Zeitgeist Bewegung", wobei es sich um eine Interessengruppe handelt, die den gesellschaftlichen Übergang weg von den Verzerrungen des Geldsystems und seiner Auswirkungen hin zu einem neuen sozio-ökonomischen Paradigma antreibt.

„Zeitgeist: Moving Forward" ist ein nicht-kommerzielles Projekt, was bedeutet, dass der Film gratis im Internet verfügbar sein wird, sowohl zum Online-Sehen als auch als herunterladbares DVD-Abbild. Auf ZeitgeistMovingForward.com wird ab etwa Mitte/Ende Januar für 5 US$ eine physische DVD erhältlich sein. Es gibt keine Einschränkungen für Vervielfältigungen in Upload/Download/Posting/Verlinkung -- solange kein Geldaustausch stattfindet.

Uraufgeführt wurde der Film am 15. Januar 2011 in Los Angeles, Kalifornien, präsentiert von der „Artivist Film Festival"-Organisation.

Der Regisseur, Produzent, Drehbuchautor, Kameramann, Komponist, Editor und Erzähler des Films, Peter Joseph, wurde 2007 in der Dokumentarfilm-Community unbeabsichtigterweise durch seinen preisgekrönten, kontroversen Dokumentarfilm "Zeitgeist: The Movie" bekannt, der allein innerhalb des ersten Jahres nach der Veröffentlichung mehr als 100.000.000 mal online angesehen wurde. Der Film war ursprünglich gar nicht als solcher geplant, sondern wurde dies erst später durch die weltweite positive Rezeption.

2008 wurde der Nachfolgefilm, "Zeitgeist: Addendum", im Rahmen des Artivist Film Festival in Hollywood uraufgeführt. Wie sein Vorgänger wurde auch "Addendum" ausgezeichnet und war mit mehr als 50.000.000 Views innerhalb des ersten Jahres nach der Veröffentlichung eines der erfolgreichsten Internetvideos von 2008.

Angeregt durch die öffentliche Reaktion auf "Zeitgeist: Addendum" gründete Joseph eine soziale Bewegung, das "Zeitgeist Movement". Diese weltweite Bewegung mit über einer halben Million Mitgliedern in 200 Ländern setzt sich für den kulturellen Übergang zu einem neuen, nachhaltigen, globalen Wirtschaftsmodell ein. "Zeitgeist: Moving Forward" ist teilweise ein medialer Ausdruck desselben Anliegens. Das "Zeitgeist Movement" ist eine Weiterführung des "Venus Project", einer Organisation, die vom Industriedesigner Jacque Fresco gegründet wurde, der im Film auch zu Wort kommt.

"Zeitgeist: Moving Forward" ist der nunmehr dritte Teil dessen, was sich zu einem Kulturfilmprojekt entwickelte; einer Reihe, die sich mit dem heutigen "Zeitgeist" beschäftigt - also mit dem "Denken und Bewusstsein unseres Zeitalters", also unserer Kultur.

Mehr Informationen über "Zeitgeist: Moving Forward" und die Veröffentlichungstermine: www.zeitgeistmovingforward.com

-Die Zeitgeist Bewegung-

Webseite: http://www.zeitgeistmovement.de/
Facebook:https://www.facebook.com/zeitgeistmov...

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...