Loading...

Neue Geldpolitik: Thorsten Polleit fordert Privatisierung des Geldes (01.10.2009)

6,685 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 16, 2009

Der Chefvolkswirt der Barclays Bank, Frankfurt und Honorarprofessor an der Frankfurt School of Finance & Management Thorsten Polleit fordert im Rahmen der mc-Diskussionsveranstaltung eine Rückkehr zum Goldstandard. Im Gespräch mit mc-Geschäftsführer Mag. Markus Heingärtner skizziert er die mögliche Umsetzung einer neuen Geldpolitik: "Die vorhandenen Geldmengen müssen an das noch vorhandene Gold in den Notenbanken angebunden werden." Die Rückverankerung des Geldes sieht Polleit als Schritt in die richtige Richtung. In einem zweiten Schritt erachtet der Chefvolkswirt der Barclays Bank eine Abschaffung der Notenbanken und ein Wiedergewinnen des Vertrauens in Angebot und Nachfrage als notwendig. "Jetzt ist eine Privatisierung des Geldes besser als zu zuwarten und so wie bisher weiterzumachen", so Polleit.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...