Loading...

Nuhr... "...wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: ... " ;)

155,727 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 21, 2012

... Fresse halten!

Hier die Quelle in Bild und Ton des berüchtigten Tipps, was zu tun sei, wenn man keine Ahnung hat: Dieter Nuhr, der in seinem Programm "Nuhr nach vorn" 1998 den mittlerweile (wieder) gesellschaftsfähig gewordenen Hinweis prägte: "Wenn man keine Ahnung hat...usw." Bereits in den 70ern hieß es bei "Ekelalfred" Tetzlaff etwas weniger brüsk: „Wenn man keine Ahnung hat, sollte man bescheiden das Maul halten."

Vielleicht geht es aber noch über 100 Jahre weiter zurück, da auch Oscar Wilde (1854-1900) schon wusste: „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." Das ist vermutlich die eigentliche Quelle der heutigen Fassungen.

Leider halten sich die Vollhonks der Nation auf YT nicht daran und meinen, auch hier ihren (vor allem islamischen) Hirndurchfall hinterlassen zu müssen. Und wer macht die Sauerei dann immer weg?

Daher bleibt die Kommentarfunktion ab jetzt deaktiviert. Fresse halten, wenn man keine Ahnung hat, bedeutet die Fresse zu halten, wenn man keine Ahnung hat, ist eigentlich ganz einfach, aber bring das mal jemandem bei, der keine Ahnung hat. Dunning-Kruger lässt grüßen!

Das geht bei denen wohl leider nur durch virtuellen Maulkorb, und es gibt nichts, was die dagegen tun können. Sehr angenehm. Und der Rest von uns muss, wie leider so oft, nun auch darunter leiden. Aber tröstet euch, ihr seid eh eine (aussterbende) Minderheit. Die Hirntoten und Legastheniker, die nicht mal ihre eigene Sprache beherrschen, sind hier in der Überzahl. Es bleibt also auch beim Fressehalten ganz demokratisch. ;)

Comments are disabled for this video.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...