Upload

Loading...

Pro Infirmis «Ich bin leer.»

59,909 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 2, 2014

Wir begleiten einen Mann durch seinen Tag. Was zunächst wie ein ganz normaler Arbeitstag zu sein scheint, nimmt eine merkwürdige Wendung.


Erst im Verlauf des Films erkennen wir, dass etwas nicht stimmt: Unser Schauspieler ist nicht sich selbst. Er ist eine Puppe. Eine leere Hülle.
So fühlen sich viele Menschen mit Depressionen. Sie sind zwar anwesend, haben aber oft keine Energie, um am gewohnten Leben teilzunehmen. Doch niemand bemerkt es, weil die Depression eine unsichtbare Krankheit ist.
Trotzdem ist sie da und sie kann jeden treffen: Jeder Fünfte in der Schweiz leidet einmal im Leben an einer psychischen Krankheit, die sich zu einer psychischen Behinderung entwickeln kann. Besonders belastend ist für Betroffene, dass die Erkrankung nicht ernstgenommen wird. Aber eine Depressionen ist eine ernstzunehmende Krankheit, die behandelt werden kann. Darüber zu reden, ist ein erster Schritt.
Kommen Sie näher. Pro Infirmis.

http://www.proinfirmis.ch

Kommen Sie behinderten Menschen auch auf Facebook näher. Liken Sie die Seite von Pro Infirmis: http://www.facebook.com/proinfirmis

Musik: "Days" von Manna Horsting, Sizzer Amsterdam

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...