Loading...

Hiphop.de Jahresrückblick 2011 mit Fler und Favorite: Februar

26,551 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 28, 2011

Alle News, Songs, Videos, Features, Releases des Monats jetzt auf Hiphop.de!

Februar

Die Chartentries von Prinz Pi und Massiv läuteten im Februar ein kommerziell erfolgreiches Jahr ein. Auf Hiphop.de wurden die besten Leistungen des Vorjahres mit den Hiphop.de Awards belohnt. Wer 2011 ganz oben stehen sollte, kannst du hier bestimmen: Hiphop.de Awards 2011 präsentiert von lol papers.

Farid Bang veröffentlichte Banger leben kürzer und wir besuchten mit ihm die Plätze seiner Jugend. Shady Records zeigten mit Slaughterhouse und Eminem Songs ihre Ambitionen und Marteria crashte mit Deichkind dein Video.


Im Jahresrückblick:
Das Jahr neigt sich dem Ende, wir haben die Wiederauferstehung des deutschen Raps erlebt: viel gute Musik, interessante Newcomer, hohe Chartplatzierungen und ebenso hohes Mainstream-Medien-Interesse. Wir beleuchten gemeinsam mit Favorite und Fler das Jahr 2011! Alle wichtigen News, alle wichtigen Releases, die besten Tracks und Videos im großen Hiphop.de Jahresrückblick 2011.

Mit Big Sal, MC Galla und Nate Dogg verlor Hiphop dieses Jahr große Namen, denen man noch einmal gedenken sollte. Während die Lücken, die sie hinterließen privat nie geschlossen werden können, macht die neue Generation talentierter MCs zumindest musikalisch Hoffnung. Viele deutsche Rapper, Fans und Redakteure warteten auf das Yelawolf-Album, Odd Future machten Welle, Mac Miller rockte deutsche Bühnen, Kendrick Lamar lieferte ein grandioses Album ab und A$AP Rocky schloss das Newcomer-Jahr würdig ab. In Deutschland starteten Celo & Abdi im Januar den Mietwagen. Montez gewann den Newcomer-Wettbewerb, den wir mit der Juice und Audiomagnet veranstalteten, die Presse feierte Ahzumjot, Cro unterschrieb bei Chimperator und Olson veröffentlichte 40213 auf Hiphop.de.


Die diesjährigen Festivals zeigten die positiven und negativen Seiten des Jahres. Auf dem Splash herrschte ausgelassene Stimmung und das ZDF fuhr für seine Berichtertstattung große Geschütze auf. Die Rheinkultur 2011 bildete den Höhepunkt der kleinen Auftritt-Katastrophen. Wie auch bei manchen Autogrammstunden, führte zu großer Andrang zu chaotischen zuständen. Zu viele Fans - ein Luxus Problem?



Tags: jahresrückblick 2011 januar rap hiphop "hip hop" deutschrap straßenrap Eminem Yelawolf Slaughterhouse "Joe Budden" "Royce Da 5'9" "Joell Ortiz" Crooked I "Shady Records" Usher Berlin Sido Bushido Fler "Allesandra Pocher" "MTV Unplugged" toxik "toxik trifft"
Kategorie:
Unterhaltung
Tags:
jahresrückblick 2011 januar rap hiphop hip hop deutschrap straßenrap Eminem Yelawolf Slaughterhouse Joe Budden Royce Da 5'9 Joell Ortiz Crooked Shady Records Usher Berlin Sido Bushido Fler Allesandra Pocher MTV Unplugged toxik toxik trifft

Loading...

Advertisement
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...