Loading...

Verlassene Orte Teil 29 - Berlin Karlshorst - ehemaliger Militärstandort

6,176 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 29, 2009

Das Hauptgebäude wurde um 1930 als Festungspionierschule erbaut und genutzt. Nach dem Krieg wurde ein Teil als Kasernenanlage genutzt. Das sowjetische Hauptquartier war hier untergebracht vor der Umsiedlung nach Wünsdorf. Später Stadtort des KGB und der 6. Garde-Mot. Schützenbrigade (Berlin-Karlshorst) welche zur 20.Garde Armee gehörte. Zu diesem Zweck erfolgte auch der bau verschiedener Garagen und ein Küchengebäude mit Speisesaal. Der grösste Teil des ehemaligen Kasernengeländes wurde abgerissen und die Natur hat den Großteil zurückerobert.

Zur Zeit Leerstand und Bebauungspläne der ehemaligen Schule.

Aktuallisierung:04.04.2011 Die ehemalige Schule ist nun fast ausgebaut zu Eigentumswohnungen. Die denkmalbedingte Farbe der sanierten Gebäude ist sehenswert: ein schönes grün :-)

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...