Upload

Loading...

Frida Kahlo - "Die zerbrochene Säule" (The Broken Column)

7,005

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Uploaded on Apr 25, 2009

Painting: The Broken Column - Ausstellungen von Werken Frida Kahlos sind selten und schwer zu organisieren. Dies hat vor allem zwei Gründe: Einerseits umfasst das Gesamtwerk von Frida Kahlo, die 47 Jahre alt wurde und oft unter schwierigsten Bedingungen arbeiten musste, nur 144 Ölgemälde. Andererseits verfügte Diego Rivera, dass die Werke, die sich im Frida-Kahlo-Museum der Casa Azul in Coyacán befinden, Mexiko niemals verlassen dürfen. Nur die Sammlung Dolores Olmendo Patiño mit rund 25 Bildern und die Sammlung Gelmann mit 17 Bildern umfassen einen Bestand ihrer Werke, der in den vergangenen Jahren auch außerhalb von Mexiko zu sehen war.

Unser Ziel für diese Ausstellung war eine möglichst vollständige Sammlung ihrer Gemälde zu zeigen, um so von ihrem Leben und ihrem Schaffen einen Gesamteindruck zu vermitteln.

Da die Werke Frida Kahlos in der ganzen Welt verstreut sind, einige auch Mexiko nicht verlassen dürfen, von Privatsammlern nicht oder nur bedingt veröffentlicht werden, sind die Gemälde von Frida Kahlo in der Ausstellung vom Kunstmuseum Gehrke-Remund lizenzierte Repliken von © Banco de México Diego Rivera & Frida Kahlo Museums Trust / VG Bild-Kunst, Bonn 2008. Diese einzigartigen Repliken wurden von ausgebildeten Meisterkünstlern in mehreren tausend Stunden gemalt. Die Gemälde wurden in den Originalgrößen, mit Original-Material (Öl auf Leinwand, Öl auf Holz- bzw. Metallplatte) und im Originalstil gemalt.

Die Frida Kahlo Ausstellung im Kunstmuseum Gehrke-Remund umfasst mehr als 100 Gemälde und ist damit die umfangreichste Frida Kahlo Sammlung aller Zeiten.

Unsere Besucher können Frida Kahlos Gemälde und ihr Umfeld intensiv erleben. Neben ihren Gemälden zeigen wir auch Kleider und Schmuck. Außerdem lassen wir den Lebensmittelpunkt von Frida Kahlo und ihrer Familie, die Casa Azul (das Blaue Haus), und ihren Garten mit der aztekischen Pyramide, dem Springbrunnen und den Kakteen neu entstehen.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


Sign in to add this to Watch Later

Add to