Loading...

Wilhering (A) - Stiftskirche

4,180 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jan 14, 2011

Nach dem Klosterbrand von wilhering um 1733 wurde die Stiftskirche nach Plänen des Maurermeisters Johann Haslinger wiedererrichtet. Sie ist einer der bedeutendsten Bauten des Rokoko im deutschen Sprachraum. Die Ausstattung des Innenraums der Stiftskirche, der als der "hervorragendste kirchliche Raum des Rokoko in Österreich" gilt, erfolgte vermutlich nach einem Gesamtplan von Martino Altomonte, von dem auch der Hochaltar stammt. Deckengemälde und Altarbilder stammen von Bartolomäo und Martino Altomonte, der farbenreiche plastische Stuck und die Skulpturen von Franz Josef Holzinger und den Wessobrunner Meistern Johann Michael Feuchtmayer d. J. und Johann Georg Üblhör.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...