Loading...

1929 Zaschka-Threewheeler - das erste Faltauto der Welt

5,492 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 22, 2009

World's first folding car - Folding three wheeler, Berlin 1929: Normalerweise interessiert sich Engelbert Zaschka (1895-1955, deutscher Oberingenieur, Erfinder, Hubschrauber-Pionier) mehr für Flugapparate als für Automobile. Der gebürtige Freiburger hat Mitte der zwanziger Jahre bereits mehrere Drehflügelflugzeuge konstruiert und erfolgreich auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof getestet.

Sein Brot verdient Zaschka allerdings als Chefkonstrukteur der „Orion Aktiengesellschaft für Motorfahrzeuge in Berlin-Kreuzberg (Industriehof Oranienstraße Nr. 6). Oberingenieur Zaschka war in Berlin ansässig und hat sich mit Hubschraubern auseinandergesetzt sowie mit der Entwicklung von Muskelkraftfahrzeugen.

Zaschka ist maßgeblich an der Konstruktion und dem Bau des Motorrads „Orionette beteiligt. Im Jahr 1929 will Zaschka mehr. Ihm schwebt der Bau eines dreirädrigen Kleinwagens vor, der sich in kürzester Zeit auseinander und wieder zusammenbauen lässt. Künftige Käufer benötigten keine kostspielige Garage, sondern könnten das dreirädrige Vehikel auseinandergebaut in ihrer Wohnung abstellen...

Tags:
faltbares auto, foldable car, folding three wheeler, midget car, fold-up car, klappauto, Zaschka's three-wheeled car, Zaschka-Dreirad, Radio Eins, RBB, Sonntagsfahrer, zaschke, zuschke

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...