Loading...

Friesische Kindheit auf Föhr - Filmausschnitt: Biikebrennen

3,688 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 9, 2011

Ein Film von Claas Riecken.

Föhr gilt als die Hochburg des Friesischen
in Nordfriesland. Die zehnjährige Anne lebt
mit ihren Geschwistern, Eltern und Groß-
eltern auf einem Bauernhof im Westen der
Insel. Die Familiensprache ist Friesisch. Der
Film dokumentiert Szenen einer friesischen
Kindheit auf Föhr. Anne hilft beim Füttern
der Kühe, spielt allein, mit Freundinnen
oder ihren Geschwistern, hilft ihrer Mutter,
die Föhrer Tracht anzulegen, bewacht mit
anderen Kindern des Dorfes den Haufen
für das Biikebrennen und schaut den
„Großen" bei der Konfirmation zu, die in
ein paar Jahren auch für sie den Übergang
von der Kindheit zur Jugend markieren wird. Im Film über die Zukunft der friesischen Sprache
(apätj unti dilätj?) aus dem Jahre 2002 waren Anne sowie ihre Eltern und Geschwister bereits
einmal zu sehen, vier Jahre jünger.

© ffnr 2006

28 Minuten

Originaltitel: Ik san Anne - Friesische Kindheit auf Föhr
Einführung auf Deutsch mit englischen Untertiteln, danach Friesisch mit deutschen Untertiteln

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...