Loading...

Freeletics Tag 1 (Runter vom Sofa)

187,731 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jan 23, 2015

Tag 1 (22.01.2015, 0°C, bewölkt)

Hallo zusammen,
mein Name ist Tim und ich bin 23 Jahre alt. Bedingt durch mein Studium und eine Menge Faulheit, habe ich längere Zeit keinen Sport mehr gemacht. Beim TV gucken bin ich dann auf Freeletics-Werbung gestoßen und habe mir die App direkt aufs Handy geladen. Von Freeletics erhoffe ich mir, dass ich wieder etwas fitter und motivierter werde.
Am ersten Tag stand METIS auf dem Plan. 10 Burpee's, 10 Climbersund 10 Jumps. Danach das ganze mit 25 Wiederholungen und anschließend wieder 10. Als ich zu Anfang auf mein Handy geschaut habe, dachte ich "Das packst du doch locker". Schon nach dem ersten Durchgang war mein Herz am Pumpen und meine Lunge am pfeifen."Es wird hart". Die Tatsache, dass es nur 0°C waren hat mich eher gepusht und ich war froh drum, da ich nach und nach anfing zu kochen. Also weiter... nach ca. 09.39 min. war ich mit den Übungen durch und froh, dass es vorbei war. Paar Minuten später, als ich wieder ruhiger atmen konnte, habe ich noch ein paar Dips gemacht.
Der erste Tag hat mir echt einiges abgefordert. Aber ich habe mich nach dem Workout sehr gut gefühlt und möchte gerne weiter machen.

Gebt mir für weitere Motivation doch einen Daumen hoch.....
oder aboniert mich um auf dem laufenden zu bleiben und mich bei meinen weiteren Trainingstagen mitzuverfolgen.

MfG

Tim :)

PS: Ich bin für jeden Tip oder Ratschlag offen ;)

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...