DE

Wird geladen...

di dawisch i fei scho no Nibelung 1991

4.692 Aufrufe

Wird geladen...

Wird geladen...

Die Bewertungsfunktion ist nach Ausleihen des Videos verfügbar.
Diese Funktion ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.
Am 13.02.2008 veröffentlicht

31. Dezember 1991, proT-ZEIT, München, Steinseestr. 2.

"di dawisch i fei scho no Nibelung 1991" ist der vierte Teil aus "Der Nibelung am VierVideoTurm", Premiere am 12. Februar 1992, proT-ZEIT, München, Steinseestr. 2, Nibelungen & Deutschland Projekt (I-1) mit Alexeij Sagerer und Zoro Babel. (Kamera: Werner Prökel)

AZ vom 17. 02. 92:
ATTACKE AUF UNSERE SINNE
Alexeij Sagerers "Nibelungen"-Performance im proT

(...) Eine Stunde lang Bombardement auf alle Sinne: Sehen. Hören. Fühlen. Wenig dabei verstehen. Der Schubladen-Einordnungsreflex ist ausgeschaltet. An seine Stelle tritt Neugier, Spannung. Nichts lenkt einen von den Klang-Orgien aus Horn, Trommeln, Synthesizer und elektronisch-schrägem Mix-Brei ab. Obwohl der Saal fast leer ist, ist er ausgefüllt. Sagerer durchschreitet ihn, hält vor dem "VierVideoTurm" an, auf dem die sieben, je sieben Minuten langen Filme flimmern, bemalt sie mit schwarzer Lackfarbe. Kurze Striche, längere, hektisch sich steigernd: Am Schluß ist der Schirm vollständig schwarz, kein Bildüberträger mehr, sondern Bild für sich. Sagerer ist wie ein wildes Tier auf Jagd, schwitzend, keuchend, die Haare wirr in seinem Gesicht. Ein kreativer Kraftprotz, dessen Energie den Saal auflädt. Ein musikalischer Derwisch, dessen Niederbayerisch bei "Die Kuh von der Frau Kastenhuber" zur eigenen Melodie wird. Am Schluß Auszug des Gladiatoren unter Schlagzeugexplosionen. Diesmal im Football-Helm, mit einer Spitzhacke unterm Arm. Stop vor dem "VierVideoTurm". Schlägt er oder schlägt er nicht? Er schlägt. Sofort liegt der Saal in tiefer Dunkelheit.

Frauke Gerbig

Mehr Informationen auf
http://www.prot.de/BLAU/WERKBIOS/di_d...



.

Wird geladen...

Wenn Autoplay aktiviert ist, wird die Wiedergabe automatisch mit einem der aktuellen Videovorschläge fortgesetzt.

Nächstes Video


, um dieses Video zur Playlist "Später ansehen" hinzuzufügen.

Hinzufügen

Playlists werden geladen...