Loading...

Teil 3 Diskussionsrunde - Privatsphäre und Internet - Passt das zusammen? CryptoParty Tübingen

775 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Feb 23, 2017

3. Teil Diskussionsrunde nach dem Vortrag

Der "Vortrag Privatsphäre und Internet passt das zusammen?"
am 08.02.2017 von Susanne Lang im Welt Ethos Institut der Universität Tübingen http://www.weltethos-institut.org/
und organisiert von der CryptoParty Tübingen. https://www.cryptoparty-tuebingen.de/

Freifunk: https://de.wikipedia.org/wiki/Freifunk
Freifunk: https://freifunk.net/

Thema:
Unsere Haushaltsgeräte, Autos und Kleidungsstücke verbinden sich stückweise mit dem Internet. Wir verlieren zusehends die Kontrolle über Daten, die über uns Auskunft gebend. In einer komplett vernetzten Welt scheint es gleichzeitig kein außerhalb mehr zu geben, in dem wir vor dem ständigen Zugriff und Abfluss von Datenströmen verschont bleiben können.
Wie können wir diese neue Gesellschaft mit gestalten?

"Jede Person hat das Recht auf Achtung ihres Privat- und Familienlebens, ihrer Wohnung und ihrer Korrespondenz." So steht es in der Europäische Menschenrechtskonvention (Art. 8 Abs. 1). Privatsphäre ist ein Menschenrecht, denn die "freie Entfaltung der Persönlichkeit setzt unter den modernen Bedingungen der Datenverarbeitung den Schutz des Einzelnen gegen unbegrenzte Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe seiner persönlichen Daten voraus." Diese klaren Worte wählte das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil des Ersten Senats vom 15. Dezember 1983, das heute als Volkszählungsurteil bekannt ist.

Damals wie heute nutzen Innenpolitiker die Angst vor Terrorismus für einen weitgehendem Abbau von demokratischen Bürgerrechten mit gleichzeitiger Einführung vermehrter Maßnahmen zur potenziellen Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung. Aber wieviel Kontrolle verträgt eine Demokratie?

Wir laden ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Susanne Lang, die sich als Autorin seit vielen Jahren mit den Themen Online-Sicherheit und Überwachung beschäftigt. Sie wird uns einen Einblick geben zu den Ergebnissen des NSA-Untersuchungsausschusses und den aktuellen legislativen Neuerungen in Deutschland, zu Europäischen Gesetzesinitiativen und US-Amerikanischen Umbrüchen in der Arbeit der Geheimdienste. Gemeinsam wollen wir diskutieren, was Handlungsmöglichkeiten für jede und jeden einzelnen sind und was wir gemeinsam tun können, um eine demokratische Perspektive in der digitalisierten Welt zu entwickeln.

►► Einkaufen bei Amazon ►►https://goo.gl/KChME7
►► Deine Unterstützung für dieses Projekt ►► https://goo.gl/T2P4pR

►►Mein zweiter YouTube Kanal vlogWLBI: https://www.youtube.com/channel/UCWVw...


=============================================
Credit:
https://ia601402.us.archive.org/19/it...
Link zu diesem mp3: http://opsound.org/artist/davehowes/
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License
All sounds in the Opsound pool are released under the Creative Commons Attribution-ShareAlike license.
Creator: Dave Howes

Loading...

Advertisement
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...