Loading...

FSE - ESF Executive Program in Banking & Corporate Finance III Edition

1,337 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Nov 15, 2012

IVAN FOGLIATA -- wissenschaftlicher Leiter und Dozent. Was unterscheidet ein executive-Programm von einem anderen Kurs? Der Unterschied besteht darin, einen Sinn zu verleihen, an all das, was immer zu theoretisch ist. Ich mache ein Beispiel: wozu benötigt man einen Logarithmus? Der Logarithmus hat eine wesentliche Funktion, die an einem ganz konkreten realen Beispiel anwendbar ist.... In welcher Zeit muss ich ein Projekt abschließen, um einen erwünschten Ertrag zu erzielen? Ganz konkret... Nehmen wir eine Rendite von 18% auf ein future value und auf ein present value an. In wie viel Jahren müssen wir unsere Veranlagung abschließen um die vorgegebene Rendite zu erzielen? Die Beantwortung dieser Frage ist für ein Unternehmen wesentlich, obwohl wir von einem theoretischen Konzept ausgehen.

Bozen, Italien

Ich habe mich entschieden, diesen Master zu besuchen, weil er eine sehr praktischen Zugang ermöglicht, viel praktischer als andere universitäre Masterausbildungen. Dies ist für mich ein Mehrwert, den ich auf dem Arbeitsmarkt einbringen kann.
Es werden viele unterschiedliche Themen tiefgreifend behandelt und vor allem mit einem hohen Bezug zu den aktuellen Gegebenheiten.

MAURO OMETTO -- Verwaltungsleiter Südtirol Bank. Die Kompetenzen, die im Bankensystem verlangt werden, sind äußert vielfältig. Diese Komplexität hängt, im wesentlichen, von der Entwicklung der Bankgesetzgebung der letzten Jahre ab.
VLADIMIR SPIRITO -- Portfolio manager Alpen Bank. Wir suchen Ressourcen, die bereits ausgebildet sind und im Tagesgeschäft gleich eingesetzt werden können.
IVAN FOGLIATA -- Wir haben an sehr praktische Inhalte gedacht und dabei den Anteil an Übungen, insbesondere an Fallstudien, erheblich erhöht. Anfänglich erfolgt, im „geschützten" Schulungsraum eine eher theoretische Grundsatzanalyse, anschließend wir die reale Aussage des Kunden miteinbezogen und es endet mit einer autonomen, eigenständigen Abwicklung eines realen Fallbeispieles. Dadurch erfolgt, innerhalb des Masterlehrganges, eine stufenartige Annäherung an die Arbeitswelt.

Wir haben die Möglichkeit den Kurs kostenlos zu besuchen und zudem die AIAF-Zertifizierung, Level Foundation und Level National zu erlangen.

IVAN FOGLIATA -- Mitglied von AIAF und zertifizierter CIIA.
Wir haben uns bemüht, den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, eine international anerkannte Zertifizierung zu erlangen, die ihnen dann auf dem Arbeitsmarkt sicherlich einen Mehrwert bieten wird.
Im Schulungsraum kooperieren Dozenten mit einem universitären Hintergrund, mit einem hohen didaktischen Fokus, und Dozenten mit einem operativen Hintergrund und einem hohen Maß an Unsetzungsorientierung.

MAURO OMETTO -- Unsere Zusammenarbeit mit Red Oddity bezieht sich, vornehmlich, auf die Suche von Jung-Akademikern, deren know-how wir dann in unsere Organisation einfließen lassen möchten.

IVAN FOGLIATA -- Am Ende des theoretischen Teiles des Lehrganges ist eine Praktikumsphase vorgesehen, um die
Arbeitswelt besser kennen zu lernen und, vielleicht auch schon eine Beschäftigung zu finden.

VLADIMIR SPIRITO -- Es ist wesentlich Ressourcen zur Verfügung zu haben, die eine praxisbezogene Ausbildung genossen haben.

MAURO OMETTO -- Das was verlangt wird, ist die Fähigkeit zu lernen und flexibel zu sein.

NICOLA TONELLI -- Portfolio manager Südtirol Bank ehemaliger Red Oddity Absolvent. Während des Lehrganges habe ich eine 360°-Ausbildung im Bereich Unternehmensbewertung erhalten. Dies ist für meine jetzige Tätigkeit bei Südtirol Bank, äußerst wichtig, zumal es dabei auch darum geht, Anlageprodukte zu bewerten und zu selektieren.

IVAN FOGLIATA -- Für uns ist es wichtig, das zu beherrschen was wir lernen. Wenn wir den Schulungsraum verlassen, verfügen wir über einen Handwerkskoffer mit welchem wir uns gut auf die erste berufliche Herausforderung einlassen können.

EFS Executive Program in Banking & Corporate Finance III Edition - 2/44/2011

Der Kurs wird vom Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union, vom Ministerium für Arbeit und Sozialversicherung und von der Autonomen Provinz Bozen -- Südtirol gefördert und finanziert.
Wir investieren in Ihre Zukunft.

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...