Loading...

17. Juni: Ausstellung zum DDR-Volksaufstand

642 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jan 29, 2013

Mit einer Ausstellung "Wir wollen freie Menschen sein!" soll ein Beitrag zur Aufarbeitung zum 60. Jahrestag des DDR-Volksaufstandes vom 17.Juni 1953 geleistet werden.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nannte die Erinnerung an das wichtig, was Menschen riskiert hätten, die für Freiheit kämpften. Der DDR-weite Volksaufstand wurde vom sowjetischen Militär niedergeschlagen und forderte auch Todesopfer.

Eine Verklärung und Verharmlosung der SED-Diktatur, wie sie heute häufiger geschehe, dürfe daher nicht zugelassen werden, mahnte Schäuble bei einer Ausstellungseröffnung in Berlin. "Es erinnert uns daran, dass das Glück, dass wir heute in einem freien, demokratischen Deutschland inmitten von Freunden leben dürfen, alles andere als selbstverständlich ist".

Der Volksaufstand vom 17.Juni 1953 war aus dem Protest von Arbeitern gegen die von der SED beschlossenen Arbeitsnorm-Erhöhungen entstanden. Mehr als eine Million Menschen in fast allen DDR-Bezirken beteiligten sich an den Protestaktionen. Da den DDR-Behörden die Kontrolle verloren zu gehen drohte, rückten sowjetische Militäreinheiten gegen die aufgebrachten Menschen vor und schlugen den Aufstand nieder.


http://www.mittagsmagazin.de
http://www.facebook.com/mittagsmagazin
http://www.youtube.com/ARDMittagsmagazin

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...