Loading...

Angst vor Ablehnung

17,393 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 25, 2015

Finden Sie die Transkription dieser Episode: http://holgereckstein.tumblr.com/post...
“Erfüllt leben mit Holger Eckstein" auf iTunes: https://itunes.apple.com/at/podcast/e...
GRATIS Video-Serie "Die 4 Schritte zur Erfüllung Ihrer Mission": http://bit.ly/1Awyl8u
Finden Sie Holger Eckstein auf Facebook: http://facebook.com/holgerecksteinfan
Instagram: https://instagram.com/holgereckstein/
SoundCloud: https://soundcloud.com/holger-eckstein
XING: https://www.xing.com/profile/Holger_E...

Was unterscheidet Menschen, die aus sich und ihrem Leben das Beste machen, von vielen anderen, bei denen das nicht so ist – egal ob beruflich oder privat? Es gibt einen Schlüsselfaktor, der diesen Unterschied ausmacht: Wie Menschen mit ihrer Angst vor Ablehnung umgehen.

Angst vor Ablehnung ist ein weit verbreitetes Gift. Aber was steckt eigentlich dahinter? Was ist eigentlich Angst vor Ablehnung? Oder noch besser: Wie kommen wir über sie hinweg?
Antwort: Durch die Bereitschaft, wieder alles zu fühlen...!

Nehmen Sie eine ganz konkrete Situation: Wie warm soll es im Haus sein? Sie wollen 22 Grad, Ihr Partner will 20 Grad. Sie haben sich in den letzten 2-3 Wochen schon ein paar Mal darüber gestritten. Wie bringen Sie jetzt rüber: „Ich möchte es gern wärmer.“? Sie haben Angst, dass er/sie ausrastet. Dass eine Reaktion zurückkommt, die so unangenehm für Sie ist, dass Sie sie nicht fühlen wollen.

Angst vor Ablehnung hat immer etwas damit zu tun, dass wir uns selbst nicht zutrauen, mit einer bestimmten Situation umgehen zu können. Sie hat aber mit dem anderen nichts zu tun. Wahr ist: Wir kommen aus allen möglichen Situationen immer wieder heraus. „Nach dem Regen kommt immer wieder Sonnenschein“. Angst vor Ablehnung ist immer ein Zeichen dafür, dass wir uns von einem verabschiedet haben: Von der Überzeugung, dass wir dazu in der Lage sind, alles zu fühlen.

Sie können da herauskommen! Es ist wichtig, dass Sie die Bereitschaft wieder entwickeln, alles zu fühlen – und nicht zu denken, Sie könnten mit irgendetwas nicht umgehen. Sie können Dinge fühlen, auch wenn Sie nicht angenehm sind. Sie können sich das wieder erlauben, und wenn Sie sich das erlauben, dann überwinden Sie Ihre Angst vor Ablehnung Schritt für Schritt.

Nicht, dass Sie denken, ich verniedliche das. Es kann sein, dass Sie traumatische Erfahrungen gemacht haben, die es Ihnen schwer machen, bestimmte Gefühle auszuhalten. Das verstehe ich. Trotzdem, auch wenn das der Fall ist, versuchen Sie, sich hieran zu erinnern: „Sie können sich erlauben, alles zu fühlen – vielleicht nach und nach, immer mehr, wieder alles zu fühlen... Je öfter Sie erleben, dass Sie dabei nicht untergehen, umso mehr Mut werden Sie entwickeln, alles zu fühlen. Das wird dazu führen, dass Sie Ihre Angst vor Ablehnung überwinden.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg.

Finden Sie die Transkription dieser Episode: http://holgereckstein.tumblr.com/post...

Loading...

to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...