Loading...

„BE ON THE SAME PAGE“ – Werden Sie Teil der Kampagne zum Jubiläum der Menschenrechte!

252 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Streamed live on Oct 10, 2018

Die Menschenrechte sind universell. Sie bekräftigen die Würde und den Wert der menschlichen Persönlichkeit. Sie sind die Basis für die Arbeit der Buch- und Medienbranche weltweit. Das Recht auf Meinungs- und Publikationsfreiheit, auf Bildung, geistiges Eigentum und das Recht, Versammlungen abzuhalten, sind für das Wirken unserer Branche essenziell. Nur dort, wo die Menschenrechte gelten, können wir auch uneingeschränkt und frei publizieren. Sie sind die Voraussetzung dafür, Wissen zu verbreiten, Ideen über Grenzen hinweg zu teilen, Geschichten überall zu erzählen und Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren. 147 Länder haben die Menschenrechte anerkannt, viele von ihnen verletzen jedoch jeden Tag diese universellen Grundrechte.

Vor 70 Jahren verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Charta der Menschenrechte mit 30 Artikeln. Zur Frankfurter Buchmesse 2018 nutzen wir das Jubiläum, um das Bewusstsein für die Charta zu stärken. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Frankfurter Buchmesse haben aus diesem Anlass gemeinsam mit ARTE, ZDF und dem SPIEGEL das Aktionsbündnis „WE ARE ON THE SAME PAGE“ ins Leben gerufen. Wir feiern das Jubiläum und machen mit vereinten Kräften deutlich, wie wichtig es ist, diese universellen Rechte zu verteidigen.
Mit Unterstützung von Amnesty International und den Vereinten Nationen (UN) lenken wir die Aufmerksamkeit auf Missstände, die es zu beseitigen gilt. Wir appellieren außerdem an die Politik, sich ohne Ausnahme für die Menschenrechte einzusetzen.

Auf der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober 2018) erreicht die Kampagne ihren Höhepunkt. Geplant sind viele Veranstaltungen mit unseren Aktionspartnern, deutschen und internationalen Autoren sowie Branchenexperten.

Wir richten uns an Verlegerinnen und Verleger, Buchhändlerinnen und Buchhändler, Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer, Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Illustratorinnen und Illustratoren, Poetinnen und Poeten, Bloggerinnen und Blogger, Satirikerinnen und Satiriker, Messebesucherinnen und Messebesucher: Werden Sie Teil der Kampagne! Unterstützen Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte aktiv und setzen Sie ein Zeichen für Respekt, kulturelle Verständigung und für eine freie und vielfältige Welt.

Wenn Sie Teil der Kampagne sein wollen, registrieren Sie sich bitte mit untenstehendem Formular. Wenn Sie selbst die Initiative ergreifen wollen, unterstützen wir Sie gerne dabei, z. B. mit dem Kampagnenpaket (Online-Banner und Plakat zum Download siehe unten). Wenn Sie darüber hinaus noch eigene Ideen haben (Aktionen, Meinungsbeiträge usw.), stimmen Sie sich gerne mit uns ab (samepage@book-fair.com).

https://www.buchmesse.de/highlights/a...

Loading...

Live chat replay is not available for this video.
to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...