Loading...

DSM: Leidenszustände werden pathologisiert. Prof Dr Andreas Heinz, Charité, Berlin

1,097 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 4, 2013

Die American Psychiatric Association legt in einem Handbuch fest, was als Seelenleiden gelten darf. Die Zahl der „Krankheitsbilder" hat sich in ihrer neuen „Bibel" (DSM) vervielfacht. Prof. Dr. Heinz: „Vieles sind Leidenszustände, die wir mit unseren Klassifikationssystemen erfassen, aber...die früher sicherlich ganz anders beantwortet worden sind. Zum Beispiel indem man Leute dann eher zum Pfarrer geschickt hat, als zum Arzt."
Weiterführendes: Siehe der Spiegel-Artikel: „Wahnsinn wird normal". http://www.spiegel.de/spiegel/print/d...
Dort heisst es: „Neue Kriterien machen aus Alltagsproblemen seelische Störungen. Millionen Menschen werden über Nacht zu psychiatrischen Fällen. Gesundheitsexperten warnen vor der Ausweitung der Behandlungszone."

Loading...


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...