Upload

Loading...

re:publica 2013: Netzkultur vs Urheberrecht

3,689

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on May 8, 2013

Find out more at: http://13.re-publica.de/node/1806

Die rigorose Durchsetzung von Urheberrechten zum Schutz veralteter Informationsdistributionskanäle steht der Netzkultur und dem ihr systemimmanenten Sharing diametral gegenüber. Das Ziel muss der Schutz neuer Kulturtechniken sein.

Im Spätsommer 2012 ging eine Abmahnwelle durch's Netz: Eine Bildagentur versuchte Summen im sechsstelligen Bereich von dutzenden Blogs einzutreiben für angebliche Urheberrechtsverletzungen. Die Crux: Sehr viele der Bilder stammen von Künstlern, die explizit zum Sharing über Netzplattformen aufgefordert hatten und die ohne die Unterstützung auch der abgemahnten Blogs nie bekannt geworden wären.
Angriff auf die Netzkultur oder berechtigte Durchsetzung von Urheberrechten?

René Walter | http://www.nerdcore.de | http://twitter.com/NerdcoreBlog | https://www.facebook.com/CrackajackzN...

Ronny KraakNoneNone

Valie Djordjevic | http://valid.de | http://www.twitter.com/validd
http://irights.info

Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany
(CC BY-SA 3.0 DE)

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up Next


to add this to Watch Later

Add to