Loading...

Kahlbacher Flughafen Frässchleuder KFS 1150

9,747 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 2, 2010

Die exakte Abstimmung zwischen Wurfrad und
Frässpiralendrehzahl erlaubt große Wurfweiten
der Antrieb erfolgt über die Zapfwelle des Trägerfahrzeuges oder über eine Leistungshydraulik.
Anbau an das 3-Punkt Hubwerk oder
mittels Schnellwechselgeräteplatte.

Überlastsicherung mittels Scherbolzenkupplung

Das „offene" Räumsystem garantiert eine problemlose Verarbeitung aller Schneearten von Schneematsch bis hin zum gefrorenen Schnee.

Drehkamin, gelagert mit Kugellenkkranz. Drehbereich
ca. 240 Grad, hydraulisch stufenlos einstellbar.
Für Weitwurf ist das Wurfradgehäuse zusätzlich
um 110 Grad schwenkbar (Option).

Speziell abgestimmt auf den Anbau an Kommunal-
und Sonderfahrzeuge von ca. 120 PS (88 kW)
bis ca. 300 PS (220 kW)

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...