DE
Upload

Loading icon Loading...

Alert icon

This video is unavailable.

3sat Kulturzeit - BUBACK - RAF - VTag mit Erklärung Verena Becker

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to like Helge Lehmann's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to dislike Helge Lehmann's video.

Sign in to YouTube

Sign in with your Google Account (YouTube, Google+, Gmail, Orkut, Picasa, or Chrome) to add Helge Lehmann's video to your playlist.

Published on May 22, 2012

http://www.todesnacht.com mit der Erklärung von Verena Becker (PDF)

Am 18. Mai 2012 lief auf 3SAT KULTURZEIT 19.20 Uhr die 13 Folge des Stammheim Tagebuchs.
88 Verhandlungstage hat Verena Becker, die ehemalige Terroristin der RAF, im Prozess gegen sie geschwiegen. Dann ließ die 59jährige durch ihre Anwälte ankündigen, sie wolle demnächst eine Erklärung abgeben. Manche hielten das gar für eine Sensation. Nicht so diejenigen, die den Prozess von Beginn an beobachten und schon gar nicht der Nebenkläger im Verfahren - Michael Buback, der Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts. Würde sich Verena Becker zu den Vorwürfen äußern? Würde sie etwas zu den Verdächtigungen sagen, sie habe bereits als aktive Terroristin mit Geheimdiensten zusammengearbeitet? Würde sie ein stichhaltiges Alibi liefern? Wir haben Elisabeth und Michael durch diesen Tag begleitet. Der Film ist auch als Stream in der Rubrik Filme abrufbereit. Ein Film von Clemens Riha.

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Loading icon Loading...

Ratings have been disabled for this video.
Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.

Loading icon Loading...

Loading...
Working...
Sign in to add this to Watch Later

Add to