Loading...

Rossfelder-Dorfmusikanten (Fränkisches Volksfest 1999) -2-

2,744 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Mar 6, 2009

Fränkisches Volksfest in Crailsheim mit den Rossfelder-Dorfmusikanten. Die Rossfelder-Dorfmusikanten verfügen über ein Repertoire von bester Qualität und stilistischer Vielfalt, mit einem bemerkenswerten Anteil an traditionellen Musikstücken. Mittlerweile reicht das Repertoire von gehobener Blasmusik bis zu moderner Schlagermusik aus den 70er und 80erJahren.Bis zum heutigen Tag ist diese tradierte Blasmusikkapelle wesentlicher Teil des Selbstverständnisses, der Identität der Rossfelder Dorfgemeinschaft. Heute sind die Rossfelder-Dorfmusikanten - wenn es um gute und authentische Blasmusik geht aus dem Gemeinschaftsleben und Kulturgeschehen der Rossfelder und Crailsheimer nicht mehr wegzudenken. Das Fränkische Volksfest in Crailsheim ist das größte Volks- und Heimatsfest der Region Hohenlohe-Franken. Es findet an vier Tagen im September statt und ist der alljährliche Höhepunkt im Jahresablauf der Stadt mit über 250.000 Besuchern. Höhepunkt im Jahresablauf und die so genannte fünfte Jahreszeit in Crailsheim ist das „Fränkische Volksfest, das jährlich über 250.000 Besucher anzieht. Es dauert vier Tage und beginnt traditionell am Freitag vor dem zweitletzten Montag im September. Das seit 1841 durchgeführte Volksfest zeichnet sich durch zwei Festzüge (samstags und sonntags) und zahlreiche Viehprämierungen aus; wichtigster Bestandteil ist der 40.000 Quadratmeter große Vergnügungspark mit Fahrgeschäften, Buden und den zwei großen Bierzelten. Traditionell findet am Samstag und Sonntag des Festwochenendes, jeweils um 10:30 Uhr beginnend, ein Festzug statt. Die Gestaltung des Umzuges erfolgt in jährlichem Wechsel jeweils durch die Landwirte, die Schulen und den Gewerbeverein. So wird die Gestaltung des Festumzuges 2009 durch die Landwirte erfolgen, 2010 durch die Schüler und 2011 durch den Gewerbeverein. Das Motto der Festzüge wird alle drei Jahre neu festgelegt. Die Schüler zeigen eher Beiträge zur mittelalterlichen Stadtgeschichte, während der Gewerbeverein bevorzugt heutige Themen im Kontext der Waren und Dienstleistungen seiner Mitglieder zeigt. Der durch die Landwirte gestaltete Umzug stellt dagegen mehr das bäuerliche Leben in den Vordergrund, hierbei insbesondere dessen Wandel im vergangenen Jahrhundert.

  • Category

  • License

    • Standard YouTube License

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...