Loading...

Olli Schulz bei Roche & Böhmermann 16.09.12

372,547 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Sep 16, 2012

Olli sagt mal seine Meinung ...

Comments • 385

Dieter Laser
Onkelz Fähns sind alles Dorftrottel. Und mit Freiwild ist es jetzt genau das Gleiche
TheBausparfuchs
Olli die alte kackbratze^^ richtig so 
WuerttembergerTreue
Ich bin Onkelz Fan und mag auch Olli Schulz. Ich bin allerdings in dem Punkt derselben Meinung wie Schulz. Man hat immer noch das gute Recht zu sagen was man scheiße findet.
IndependentProjects
Die Onkelz sangen nie "Geh deinen Weg, bleib immer stolz". Menschen, die sich gegen solche Falschbehauptungen wehren, gleich als Arschlöcher zu bezeichnen, geht erst recht mal gar nicht. Die Lieder der Onkelz und die Fangemeinschaft gaben mir mehr, als es je eine (andere) Religion oder sonst etwas. Ohne die Onkelz würde ich heute nicht mehr Leben. Deshalb kann und werde ich sowas niemals stehen lassen.
View all 2 replies
Hide replies
Currywurst999
Ich bin Onkelzfan und ich finde es ehrlich gesagt unter aller Sau was Herr Schulz da von sich gibt! Er kann die Musik finden wie er möchte aber das ist seine subjektive Wahrnehmung! Anscheinend gibt es doch genug Leute, die anderer Meinung sind, sonst wären die Onkelz wohl kaum so erfolgreich! Diese Art der Argumentation ist noch schlimmer als sich die Unterstellung des Rechtsradikalismus zur Legitimiation zu machen über die Band herfallen zu können wie es einem beliebt! Wenn Herrn Schulz die Musik der Onkelz nicht gefällt muss er sie sich nicht anhören, es zwingt ihn niemand! Ich habe auch meine Meinung über das Programm und die Comedy, die er macht und trotzdem stelle ich mich nicht in die Öffentlichkeit und brülle rum: "Herr Schulz ist scheiße!" Es mag sicherlich Leute geben denen das gefällt und das RESPEKTIERE ich! Solang sich Herr Schulz an die hier in Deutschland geltenden Gesetze und Regeln hält ist das völlig legitim und rechtens was er tut! Respekt und Toleranz ist es, was ich erwarte und ich denke da spreche ich auch für die Band, sowie für den Großteil aller Fans! Liebe Grüße! ;)
View reply
Hide replies
Siffbude
Über die Musik einer Band kann man sich streiten, aber die Fans der Onkelz sind größtenteils wirklich Trottel. Trotz allem bin ich pro Onkelz. Besser eine einfache Botschaft, man soll den Kopf nicht hängen lassen etc., als keine. 
floyd97BO
Alles was Olli dort von sich gegeben hat war korrekt, außer die Fans als Assi's zu bezeichnen. Das ist Fakt. Sowas muss nicht sein. Nicht jeder Onkelz oder Ramstein Fan mag besonders klug sein. Aber diese auf die Unwissenheit über eine Band zu reduzieren ist unnötig und beweist, dass dieser "Medienwolf" auch nur larifari argumentieren kann. Natürlich sind viele Onkelz-Fans aus der Unterschicht. Aber mit dieser Aussage macht Olli Schulz sich selbst zum Arschloch. Ich hab nichts gegen ihn, aber sympatisch macht ihn das nicht. Ohne sich mit einer Thematik auseinander gesetzt zu haben kann man nicht urteilen!
chainrelease
Ich hatte das Pech, im Zugabteil zu sitzen, in dem die O-Fans zum letzten FFM-Konzert ihrer Idole anreisten... ein Graus...
strangefruit42
Gerade eben bin ich Olli Schulz-Fan geworden. Sehr gut gesagt!
StrikingHarrier
Wenn hier irgendwas brennen sollte, dann die ganzen pseudo-intellektuellen Arschgeigen die hier gewisse Kommentare verfassen. Das grenzt schon beinahe an Dekadenz, solange man euch eine Plattform oder ein Medium gibt mit dem ihr euch nur Ansatzweise identifizieren könnt, wird gleich strikt alles ausgegrenzt was nicht euren Weltbild entspricht, nichtmal ein Hauch von Neutralität, obwohl man das doch von den ach so gebildeten "ZDF-Kultur" Zuschauern erwarten könnte, denn so pauschal wie manche Menschen über die Onkelz, die Fans - oder seien es ganz andere Dinge - spechen und sich äußern, ist es mir doch dann Fairerweise auch gestattet ganz Plump und mit einem Funken Ironie den Gedanken zu hegen das ihr alle ein weitaus überdurchschnittliches Level an Intelligenz erreicht habt. Nur leider ist dem Wohl nicht so, auch wenn viele das gerne glauben mögen. Kommentare wie: "Is egal ob die Onkelz 'nich immer rechts' waren oder nicht, die die sind einfach scheisse!" Grossartig :)" Ist auch wiederum nichts weiter als rezitierte, geistige Hirnwichse von irgendeinem anderen Menschen der wieder einmal denkt das er eine "Wahrheit" erkannt hat, und nun darauf hin sogar auf medieller wie sozialer Ebene "Profit" daraus schlägt, was man an sich niemanden vorwerfen kann, das ist überall zu beobachten und anzutreffen. Das traurige ist bloß die Art und Weise wie die werten "Anhänger" dann ihren Messiahs und ihre Meinungen vertreten, und sich wahrscheinlich selbst nicht einmal wirklich mit dem eigentlichen Thema auseinandergesetzt haben, wie die Fliegen die sich auf einen Haufen Scheiße stürzen. Hauptsache, man hat etwas worüber man sich das Maul zerreißen kann während man abends Zuhause in seiner Mietswohnung oder Einfamilienhaus sitzt, man seinen Tee trinkt, sich erhaben über andere fühlt und wahrscheinlich am Vorabend seine Frau betrogen oder seinen Mann in dem man fremde Schwänze gelutscht hat, ihr kranken, armen Gestalten. Anstatt die Subjektivität anderer einfach zu Akzeptieren und das hinzunehmen, mit der eigenen persönlichen Freiheit es trotzdem nicht gut heißen zu müssen, macht ihr zum großteil alle das, worüber ihr euch ironischerweise den Mund zerreißt wenn es um ein Thema wie die angeblich so fragwürdigen Onkelz geht, und was ihr deren  Anhängern in eurer blinden und von Dummheit strotzenden Ignoranz so gerne vorwerft oder sie deshalb anprangert: Ausgrenzung, Faschismus, Dummheit, Rassismus und wie die lieben Problemchen nicht alle heißen. Man bemerke euren geistigen Verfall schon daran, das ihr und auch gewisse Leute wie der Kahlköpfige Schwadronant dort oben im Video sich anmaßen zwischen "Gut & Schlecht" differenzieren zu können, auf einer objektiven ebene, was nicht möglich ist. Ihr seit allesamt so sehr von euren menschlichen Grenzen und Zwängen gegeiselt, das euch nicht einmal in den Sinn kommt dass das was ihr als "Böse" ansieht, letztendlich nur eine andere Sicht auf die Dinge ist und mit sich und der Welt umzugehen, das es niemanden, keinem menschlichem Wesen jemals gegeben sein wird sich wahrlich in der Position zu befinden sagen zu können was tatsächlich schlecht und was tatsächlich gut ist. Ihr, ihr seit nur arme Existenzen wie jeder andere Mensch auf dieser Erde auch, der irgendwelchen Vorstellungen von Glück oder Zugehörigkeit hinterrennt, in einem Rennen das er auf kurze oder lange Sicht zwangsläufig verlieren wird, und ihr seid mittlerweile so sehr in eurem Gefängnis eingesperrt das ihr wahrscheinlich selbst schon davon überzeugt seit dass das der "richtige" Weg ist ihn zu bestreiten, und es mich nicht wundern würde wenn ihr euren Schlüssel zum Ausbruch aus der Zelle schon vor langer Zeit eigenhändig weg geworfen habt. Aber das kann jeder Mensch machen wie es ihm beliebt, letztendlich kann es zudem jedem egal sein was ich gesagt habe, es ist mir nämlich sogar selber ziemlich egal, weswegen ihr euch in eurer nun wahrscheinlich folgenden Desillusion entsprungen aus meinen Worten, euch eure Resonanz von vornerein sparen könnt, da niemand sich nun genötigt fühlen muss sich wegen mir, einem einzigen, kleinen Mensch, sich in seiner Persönlichkeit angegriffen zu fühlen und sich nun wie ein kleines, verletztes Kind rechtfertigen muss. Denn das, so sehe ich es, wäre schon ziemliches Armutszeugnis, vorallem wenn es von ZDF-Kultur Zuschauern ausgehen würde. Aber in Anbetracht der Tatsache das es auf dieser welt noch viel mehr Dumme Menschen als angeblich Schlechte gibt, da Dummheit tatsächlich etwas ist das sich in gewissem Maße messen lässt, ganz gleich ob man ein Professor oder ein angeblich "dummer" Hauptschüler sein möge, möchte ich euch noch nach meiner persönlichen Sicht etwas auf dem Weg mitgeben: Für mich, seid ihr und euresgleichen, nichts weiter als, jetzt kommt es, verschissene Nazis. In diesem Sinne - Adioz und fickt euch hart.
When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...