Loading...

DVD Review - "Ein Kind zu töten..."

3,438 views

Loading...

Loading...

Transcript

The interactive transcript could not be loaded.

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 24, 2010

Spanische Produktion von 1976, die unter dem irritierenden Titel "Tödliche Befehle aus dem All" damalig auf VHS erschien und um gut 7:27 Min. geschnitten war. Das nahm dem Film, eigentlich seine Intention und beraubte ihm seiner Rationalität. Auf jeden Fall, gehört Narciso Ibanez Serrador´s Horrorthriller zu den ersten, die den "Killer - Kinder - Film" mitbegründet haben. Ohne Fantastereien, zeigt Ibanez wie sich die Kinder der kleinen Insel Almazora gegen die Erwachsenen auflehnen, als Rache für all die Gräuel denen sie Kinder aussetzen ("Koreakrieg", "Vietnamkrieg" oder "2ter Weltkrieg"). Das Pärchen Evelyn und Tom macht Urlaub und besucht die Insel Almazora, wobei beiden erst langsam blüht, das die Erwachsenen auf der Insel, von ihren Kindern getötet wurden sind. Das der Film bei gleißender Sonne und tagsüber spielt, nimmt ihm nicht die Spannung, denn das verstärkt nur um so mehr die unheimliche Atmosphäre und das immer stärker werdenden Auftreten der Kinder. "Ein Kind zu töten..." stand mehr als 24 Jahre auf dem Index, wohl auch wegen der Szenen in denen Tom aus Notwehr einige Kinder töten muss. Das Label Bildstörung hat den Film erstmals, in einer sehr schönen Edition veröffentlich, plus dem Original - Soundtrack.

OT: ?Quien Puede Matar A Un Nino?
Land/Jahr: Spanien 1976
Regie: Narciso Ibanez Serrador
Cast:
Kamera: Jose Luis Alcaine
Musik: Waldo de los Rios
OL: ca. 106 Min
FSK: ab 18

DVD Facts
Bild: 1:1,85 (16:9)
Ton: Deutsch, Englisch und Spanisch in DD 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch
Extras: Interview mit dem Regisseur, Interview mit dem Kameramann, Trailer, Booklet mit Liner Notes, Soundtrack - CD
Label: Bildstörung

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...