Loading...

Stormrider - The Path of Salvation Medley

8,068 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Oct 24, 2012

Mit „The Path Of Salvation" beehren Euch die Herner Power-Metaller STORMRIDER über Pure Steel mit ihrer nunmehr dritten Full-Length-Scheibe. Durch ihr 2005er Debüt „Shipwrecked" (kam seinerzeit über Underground Symphony auf den Markt) oder dem nachfolgenden, vielerseits abgefeierten Hymengeschütz „Fate Of The Hunter" (2008 ebenfalls über PSR erschienen) erspielten sie sich im deutschen Underground ein treues Following, das mit 100-prozentiger Sicherheit auch das neue Machwerk lieben wird. Schließlich kann man sich zum 10-jährigen Bandbestehen kein schöneres Geschenk machen, als ein amtliches Scheibchen auf den Markt zu wuchten!

Auf dem neuen, druckvoll wie gleichermaßen basisch produzierten Zehntracker bleibt das Ruhrpott-Quintett konsequent dem vertrauten und bewährten Stil treu und fügt zudem noch eine Konzeptstory um Dantes Inferno ein. Astrein gespielte, treibende Doublebass-Drums in halsbrecherischer Geschwindigkeit treffen auf stark von Matt Barlow inspirierte, höchst melodische und dennoch kraftvolle Vocals von Stimmtalent Stefan Hebes, oben drauf garniert von ausgefeilten, harmonischen Twin-Guitar-Leads und passend eingesetzten Soli der alten Maiden-Schule. In der Schnittmenge aus überwiegend US-amerikanischem und etwas europäischem Power Metal ist jeder einzelne Song eine wirksame Methadon-Spritze für sämtliche Iced Earth-Junkies, die der felsenfesten Überzeugung sind, dass sich ihre Lieblinge seit „Something Wicked This Way Comes" auf dem absteigenden Ast befanden. Man hat sich bei der Namenswahl schließlich nicht umsonst an einem Album der Florida-Jungs bedient...
Folgt dem „Path Of Salvation" und landet im metallischen Paradies!

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...