Loading...

K.Bittmann & U.Staber - Frauendienst "Tausend"

1,102 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Apr 10, 2011

"Frauendienst"
Ulrich von Liechtenstein (* um 1200, † 1275)

Ulfried Staber (Bass)
Klemens Bittmann (Mandola & Oktav-Violine)


Ulrich von Liechtenstein (* um 1200 in Judenburg, † 1275) war vor allem Politiker und Autor, ein adeliger Ritter im besten Sinn des Wortes, der zu seinem Vergnügen und dem seiner Zuhörer dichtete.
Der Ich-Roman "vrowen dienst" (Frauendienst) des steirischen Minnesängers dient den beiden Musikern Klemens Bittmann und Ulfried Staber als inhaltliche Grundlage und Inspirationsquelle ihres gleichnamigen Programms.
Dabei versuchen sie nicht den musikhistorischen Vorstellungen mittelalterlicher Musik zu entsprechen, sondern tragen die mittelhochdeutschen Texte und Lieder (Übersetzung ins Neuhochdeutsche von Franz Viktor Spechtler) ganz bewusst in heutige Klangwelten.
Die Dichtung Ulrich von Liechtensteins steht im Mittelpunkt der Aussage und bedient sich, im neuen musikalischen Gewand, der Klang-Möglichkeiten unserer Zeit.
Die Grenzen zwischen klassischen und jazz/pop-orientierten Kompositionen verschwimmen, da die Kreation eines neuen und heute gültigen Minnegesangs im künstlerischen Vordergrund der beiden Musiker steht.
"Frauendienst" ist keine Rekonstruktion, sondern eine musikalische Neuinterpretation.

www.klemensbittmann.at

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...