Loading...

Entdecke das Unerwartete

1,210 views

Loading...

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Dec 17, 2015

Siegertrailer des ART for ART Trailer-Wettbewerbs prämiert

Wiesbaden/Berlin, 22. November 2015. Gleich zwei Siegerkonzepte wurden auf dem exground filmfest 28 in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden mit jeweils 1.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Die Münchener StudentInnnengruppe, bestehend aus Anne Pfeifer, Bernhard Kreutzer und Pius Neumaier, konnte mit ihrem Trailer „Entdecke das Unerwartete“ die Jury gleichermaßen begeistern wie der Trailer „Kunst Kann“ der beiden Hamburger Studentinnen Monique Marmodée und Melina Nakaluk. Der bundesweit ausgeschriebene Preis richtete sich an den experimentierfreudigen Filmnachwuchs. Die Filme wurden im Rahmen des exground filmfest 28 in Wiesbaden uraufgeführt. Darüber hinaus wird der Imagefilm auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) platziert und kann von den rund 300 Mitgliedsvereinen der ADKV genutzt und in Programmkinos bundesweit gezeigt werden.

Die Jury würdigt mit „Entdecke das Unerwartete“ einen Trailer, der durch seine abstrakte Ebene eine ganz neue Bildsprache schafft: Eine Wassermelone, die sich beim Aufprall auf den Boden in einen Basketball verwandelt, ein Goldfisch im Wasserglas, der als Luftballon aufsteigen kann, sind einige der Filmsequenzen, die das Interesse an Kunstvereinen wecken sollen. Der andere Siegerfilm „Kunst Kann“ wählt Berlin als Inspirationsquelle für die Kunstlandschaft der Kunstvereine: „Dynamik, Urbanität und elektronische Klänge sprechen ein junges Publikum an und vermitteln zeitgemäß, dass es ziemlich cool sein kann, eine Ausstellung in einem Kunstverein zu besuchen“, heißt es in der Jurybegründung. Mit ihrer Entscheidung spiegelt die Jury die Heterogenität der Kunstvereine wider und zeichnet damit zwei ganz unterschiedliche Betrachtungsweisen der Kunstvereinstätigkeit aus.

Der ART for ART Trailer-Wettbewerb wurde 2015 in Kooperation mit dem exground filmfest und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs war eine kurze Filmsequenz, in der mit Kreativität das Engagement der Kunstvereine für zeitgenössische Kunst sowie ihr Wirken in die Zivilgesellschaft hervorgehoben und die Sichtbarkeit der Kunstvereine verstärkt wird. Unter allen Einsendungen wählte die Jury fünf finale Konzepte aus, denen für die Umsetzung des Trailers von der ADKV ein Budget von jeweils 1.000 Euro zur Verfügung gestellt wurden.

Die Fachjury bestand aus Dr. Inke Arns (Hartware MedienKunstVerein), Dr. Christian Bräuer (AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V., Yorck-Kino, Programmkino Ost),
Elke Gruhn (ADKV, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden) und Andrea Wink (exground filmfest).

Kontakt:
Daria Budkevych
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV)
Mohrenstraße 63 | 10117 Berlin
Tel. +49 30 611 07 550 | Fax +49 30 611 07 470
trailer@kunstvereine.de | www.kunstvereine.de

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...