Loading...

Markus Gabriel referiert an der Alanus Hochschule in Alfter über das Geist-Gehirn-Problem

13,895 views

Loading...

Loading...

Rating is available when the video has been rented.
This feature is not available right now. Please try again later.
Published on Jun 2, 2016

Der bekannte Bonner Philosoph Prof. Dr. Markus Gabriel erläuterte am Abend des 18. Mai an der Alanus Hochschule seine Theorie des Verhältnisses zwischen Geist und Gehirn.

Der Vortrag fand auf Einladung des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung (Fachbereich Bildungswissenschaft) statt und bildete den Auftakt einer Kooperation mit dem Institut für Philosophie an der Universität Bonn. Der Autor von „Warum es die Welt nicht gibt“ und „Ich ist nicht Gehirn“ zeichnete den aktuellen Stand der Debatte um das sog. Geist-Gehirn-Problem nach und bezog einen klaren Standpunkt gegen alle Versuche, den menschlichen Geist auf neuronale bzw. biochemische Prozesse zu reduzieren. Das Gehirn sei zwar eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für das Bewusstsein, so wie ein Fahrrad eine notwendige Bedingung für das Fahrradfahren, selbst aber noch keineswegs Fahrradfahren sei.

Weitere Infos: http://www.alanus-philosophie.de/ist-...

Loading...

When autoplay is enabled, a suggested video will automatically play next.

Up next


to add this to Watch Later

Add to

Loading playlists...